Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 13/2017

Vorsicht: Möbelpolitur löst Brände aus

| Mit Möbelpolitur ­getränkte Lappen können sich selbst entzünden und einen Brand auslösen. Dies zeigt ein Labortest. Weiter
 

Internet: Die Cloud in den eigenen vier Wänden

| Fest­platten mit Internetanschluss sind eine ­Alternative zu Datensammlern wie den Clouds von Google, Dropbox oder ­Apple. Der K-Tipp-hat drei Modelle für unter 160 Franken getestet. Weiter
 

Rentenreform: Viele gehören zu den Verlierern

Wird die Rentenreform ­angenommen, ­bekom­men das vor allem Frauen und Wenig­verdienende zu spüren. Unter dem Strich: Die Altersvorsorge wird teurer, und viele Renten sinken. Weiter
 

Obst und Gemüse: In den Abfall statt ins Regal

| Einwandfreie Früchte und Gemüse, die ­angeblich zu gross sind, landen statt im Laden im Abfall. Die Händler schreiben den Bauern ­genau vor, was erwünscht ist und was nicht. Die Regeln sind teilweise abstrus. Weiter
 

Handy: Zwei Jahre Garantie – auch auf Akkus und Batterien

| Viele Läden wollen die gesetzliche Garantie von zwei Jahren verkürzen oder gar ausschliessen. Es lohnt sich, auf seinem Recht zu beharren. Weiter
 

Unzulässige Gebühr der Swisscom

Seit Anfang Jahr bestraft die Swisscom Kunden mit einem Zuschlag, wenn sie ihre Rechnungen am Postschalter bezahlen. Die Schlichtungsstelle Ombudscom sagt dazu: Diese Gebühren sind nicht geschuldet. Weiter
 

Diesel-Eintausch: So knausern die Hersteller

| Wegen drohender Fahrverbote dürften die ­Preise für Diesel-Autos sinken. Amag und Mercedes locken deshalb mit Rabatten: Wer seinen alten Diesel gegen ein neues Auto eintauscht, soll eine Prämie erhalten. Doch längst nicht alle Diesel-Besitzer können profitieren. Weiter
 

Matratzenkauf im Internet: Probeschlafen inbegriffen

| Einige Matratzenhändler werben in ihren Internetshops mit bis zu 100 Tage Probe­schlafen und bei Nichtgefallen mit einer kostenlosen Rück­nahme. Eine Stichprobe des K-Tipp zeigt: Die meisten halten ihre Versprechen. Weiter
 

Roaming: 100 Franken in einer Sekunde

Bei teuren Handyabos ist ein Datenguthaben fürs Surfen im Ausland inbegriffen. Doch das schützt nicht vor hohen Kosten. Weiter
 

Glace-Stichprobe: Viel kalte Luft

 

Gemüse-Chips sind wahre Fettbomben

Von wegen gesünder: Chips aus Pastinaken, Süsskar­toffeln oder Quinoa sind teils fetthaltiger als normale Kartoffel-Chips. Weiter
 

Notbremssysteme für Autos: Nur beschränkt zuverlässig

Auto-Bremsassistenten verringern das Ri­siko von Auffahrunfällen. Doch die Systeme haben Schwächen. Das zeigt ein TCS-Test. Weiter
 

Rätselhafte Rezepte: Enthält Natriumalginat (E401)

Welches Lebensmittel aus dem ­Laden enthält die folgenden Stoffe? Weiter
 

Aufgespiesst: Nobel-Ort mit Billig-Website

 

Aufgespiesst: Noch mehr Daten - «Ein Grund, auf Supercard zu verzichten»

 

Geschäft mit der Angst der Eltern

| Neue Hightech-Geräte und Kleider überwachen jeden Atemzug und Herzschlag von Babys. Die Eltern sollen ihren Säugling so vor dem plötzlichen Kindstod schützen können. Kinderärzte raten vom Kauf der Geräte ab. Weiter
 

Service Public: Vergessliche Politiker

 

Ärger der Woche: Vergünstigtes Handy nicht erhalten

Coop Mobile offerierte Urs Frey ein vergünstigtes Handy. Doch der Bezug des Geräts wurde für ihn zum Spiessrutenlauf. Weiter
 

Aufsteller der Woche: Fotobücher gratis ersetzt

Corina Thommen machte beim Beschriften ihrer Fotobücher einen ärgerlichen Fehler. Die Fotofirma Cewe reagierte unkompliziert und grosszügig. Weiter