Gesünder essen dank der neuen K-Tipp-App

K-Tipp
Gesünder essen dank der neuen K-Tipp-App
Das Produkt ein­scannen – und schon zeigt die App in den Farben Grün bis Rot an, wie gesund oder ungesund es ist. Dazu erscheint je nach Zutatenliste eine E-Nummern-Warnung. Das bietet die neue Gratis-App «Nutri­scan+» des K-Tipp. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Tipp 03/2020 vom 11.02.2020

 

AHV: Doppelt so reich wie im Jahr 2000
K-Tipp

AHV: Doppelt so reich wie im Jahr 2000

| 2019 schrieb die AHV rund 1,5 Milliarden ­Franken Gewinn. Ihr Vermögen ist riesig. Und ab Januar wurden die Beiträge noch erhöht. ­Trotzdem verstummen die Schwarzmaler nicht. Weiter
 
Renault-Garage krebst zurück
K-Tipp

Renault-Garage krebst zurück

| Der Kaufpreis für ein Auto kann sich noch reduzieren – auch wenn er im Vertrag betragsmässig fest­gelegt wurde. So stehts in den meisten Verträgen. Doch die Garage RRG in Zürich wollte sich nicht an ihr Klein­gedrucktes halten. Weiter
 
Bostitch hatte keinen Stich
K-Tipp

Bostitch hatte keinen Stich

| Bei einigen Heft­klammergeräten braucht es viel Kraft. Manche sind zu wenig robust. Doch es gibt ein gutes Gerät für nur Fr. 3.20. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: TV-Steuer ist verfassungswidrig

Ein Berner KMU mit einem Jahresumsatz von knapp über 5 Millionen Franken erhielt von der Steuerverwaltung eine Rechnung über 2280 Franken für die Radio- und TV-Abgabe.
K-Tipp
Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Kündigung wegen Videokamera

Die Mieterin eines Ladenlokals in Bern installierte neben der Eingangstür ohne Erlaubnis des Vermieters eine Videokamera.
K-Tipp
Weiter
 

Das Smartphone clever nutzen

Von der Wahl des Geräts über das Einrichten, die besten Apps und Tarife bis zum Schutz Ihrer Privatsphäre (2. vollständige neue Auflage Dezember 2018). Weiter
 
Neue Vertragsklauseln sind teilweise ungültig
K-Tipp

Neue Vertragsklauseln sind teilweise ungültig

| Die Raiffeisenbanken haben Anfang Jahr die Vertragsbedingungen geändert. Laut dem ­neuen Kleingedruckten darf die Bank jederzeit Strafzinsen einführen – auch ohne dass sie die Kunden persönlich informiert. Für Rechtsprofessoren ist klar: Das ist unzulässig. Weiter
 
Vorsicht am Self-Checkout
K-Tipp

Vorsicht am Self-Checkout

| Die Self-Checkout-Kassen von Migros und Coop sind schlecht programmiert. Deshalb kommt es vor, dass Kunden auch fremde Ware bezahlen. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Anfechtungsfrist verpasst

Ein Thurgauer Unternehmen hatte eine Industrieliegenschaft für monatlich 25 000 Franken gemietet. Es kündigte auf Ende 2015, kam auf diesen Entscheid aber wieder zurück.
K-Tipp
Weiter
 

Axa knausert bei Reiseversicherung

Wer mit Flixbus fährt, kann beim Ticketkauf eine Reiseversicherung bei der Axa ­abschliessen. Diese übernimmt die ­zusätzlichen Reise­kosten, wenn man einen Anschluss ­wegen Verspätung des Busses verpasst.
K-Tipp
Weiter
 

Die Regeln des Stockwerkeigentums

Alles Wichtige zur Eigentumswohnung: Was gehört wem? Wer zahlt wie viel? Wie werden Beschlüsse gefasst? Wie funktioniert die Gemeinschaft? (3. aktualisierte Auflage Oktober 2017). Weiter
 
Heikle Duftstoffe in Masken
K-Tipp

Heikle Duftstoffe in Masken

In der Untersuchung von «Öko-Test» ­fielen deutlich mehr ­Tuchmasken durch als klassische ­Crememasken. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Snowboardbindung

Decathlon ruft die Snowboardbindungen «SNB 100 schwarz», «All Road 500 graugrün/schwarz» und «SNB 100 Click schwarz» der Marke «Wedze» zurück.
K-Tipp
Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Auto

Verschiedene Modelle von Honda mit bereits reparierten Airbags müssen zurück in die Werkstatt. Betroffen sind folgende Modellreihen aus dem Zeitraum 2001 bis 2015: FR-V, CR-V, Civic, Insight, Jazz, Civic Type R, Stream, Legend und Accord.
K-Tipp
Weiter
 
Vorsicht beim Einkaufen via Facebook
K-Tipp

Vorsicht beim Einkaufen via Facebook

Auf dem Internetflohmarkt von Facebook verkaufen Private gebrauchte und neue Waren. Das dafür benötigte Facebookprofil lässt sich leicht fälschen. Das Nachsehen haben die Käufer. Weiter
 

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Wer wo welche Informationen über Sie sammelt. Und was Sie dagegen tun können (1. Auflage März 2014). Weiter
 
Elektroauto: Tiefere Prämien und Steuern
K-Tipp

Elektroauto: Tiefere Prämien und Steuern

Ein Elektroauto ist nicht nur weniger umweltschädlich. Man kann auch Steuern und ­Versicherungsprämien sparen. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Reithandschuhe

Bei Reithandschuhen von HKM Sports Equipment wurde der Grenzwert für Chrom VI überschritten. Betroffen sind braune Handschuhe 4381 aus Nappaleder in verschiedenen Grössen.
K-Tipp
Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Kindersitz

Der Velositz Butchers- &-Bicycles kann bei einer Notbremsung oder Kollision brechen. Dann besteht Verletzungsgefahr.
K-Tipp
Weiter
 
1300 Franken für eine Parkbusse
K-Tipp

1300 Franken für eine Parkbusse

| Ein Aargauer K-Tipp-Leser soll mit seinem Auto in Italien falsch geparkt haben, obwohl er in diesem Jahr nie dort war. Er weigerte sich, die Busse zu zahlen – mit Folgen. Weiter
 

2G-Netz: Prepaidguthaben zurückfordern!

Die Swisscom schaltet das 2G-Handynetz Ende Jahr ab. Wer bis dann sein Prepaidguthaben nicht verbraucht hat, kann den Rest zurückfordern.
K-Tipp
Weiter
 

Hier gibts günstige Luftbefeuchter

Eine K-Tipp-Stichprobe zeigt: Bei den Preisen für Luftbefeuchter gibt es grosse Unterschiede.
K-Tipp
Weiter
 
Eine Pfanne voller Widersprüche
K-Tipp

Eine Pfanne voller Widersprüche

| Nach dem Kauf folgt die Ernüchterung. Wer die Gebrauchs­anweisung der Greenpan-Bratpfannen liest, merkt rasch: Mit den versprochenen Eigenschaften ist es nicht weit her. Weiter
 

Warum hats ...

... in Lasagne Kaliumacetat (E261)?
K-Tipp
Weiter
 

Persönlich: Das Einkaufen hat an Reiz verloren

Im Manor an der Zürcher Bahnhofstrasse rissen sich die Schnäppchenjäger im Totalausverkauf gegenseitig die Beute aus den Händen.
K-Tipp
Weiter
 

Kurz und bündig: Das Diebstahlrisiko trägt der Kunde

Der Abholservice «pick@home» der Post ist praktisch: Statt dass man Rücksendungen zur Poststelle schleppen muss, holt der Pöstler sie zu Hause ab.
K-Tipp
Weiter
 

Kurz und bündig: Gesalzene Preise für Gewürze

Ende Jahr nahm K-Tipp-Leserin Nina Burger aus Winterthur an einer Konsumententagung der Migros teil. Thema: die Vermeidung von Plastikabfall.
K-Tipp
Weiter
 

Ärger der Woche: Reinigung verschlampt Kissen

Peter Ritter schickte zwei Kissen eines Sofas in die Reinigung. Eines erhielt er bis heute nicht mehr zurück.
K-Tipp
Weiter
 

Aufsteller der Woche: Optimiertes Bild gratis nachgeliefert

Ein Weihnachtsgeschenk entsprach nicht den Erwartungen. Die Fotofirma kam Karl Egli entgegen.
K-Tipp
Weiter
 

Chance verpasst

«Neues Tunnelkino in der Sky-metro», verkündete der Flughafen Zürich kürzlich in einer Pressemitteilung.
K-Tipp
Weiter
 

Kinder-Schaumbäder im Test

Fast alle Schaumbäder für Kinder waren in einer Untersuchung von «Öko-Test» gut oder sehr gut. Nur das «Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen» von Duschdas fiel durch: Es enthielt den bedenklichen Duftstoff Lilial.
K-Tipp
Weiter