Ausländische Prepaidkarte bis zu 50'000 Mal günstiger

Schweizer können in den Ferien problemlos eine ausländische Prepaid-SIM-Karte kaufen. Und so den überrissenen ­Roamingpreisen aus dem Weg gehen. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Tipp 12/2019 vom 18.06.2019

 

Open Airs: Tickets teurer als angegeben

| Auf die Preisangaben der Websites von Open-Air-Festivals ist kein Verlass. Wer die richtige Verkaufsstelle wählt, kann sparen. Weiter
 

Grillfleisch: Selber marinieren ist günstiger und gesünder

Vorgewürztes Fleisch ist praktisch, aber teurer. ­Zudem sind ­heikle Zusatzstoffe enthalten – ­sogar in Bioprodukten. Weiter
 

NEULICH IN DER AUTOBRANCHE

Farbenprächtige Fantasie Weiter
 

Schutzbrief des TCS schlägt massiv auf

Die Reiseversicherung des TCS wird teurer. Man sollte deshalb Alternativen prüfen. Weiter
 

Digitale Fotografie

Kamera kaufen und bedienen, Bilder bearbeiten und archivieren – mit vielen Tipps und Checklisten (4. aktualisierte Auflage, Juli 2018). Weiter
 

Fruchtsalat: Eine Brutstätte für Pilze und Bakterien

| Geschnittenes Obst aus Läden ist oft ­verunreinigt oder gar verdorben. Das zeigt eine Stichprobe mit 30 Produkten. Meist sind offen verkaufte Fruchtsalate frischer als abgepackte. Weiter
 

«Billette müssen günstiger werden»

Im Fernverkehr sind Billette und Abos so teuer, dass die SBB satte Gewinne schreiben. Und auch im Regionalverkehr kosten Tickets zu viel. Für den Preisüberwacher sind Tarifsenkungen deshalb «das Gebot der Stunde». Weiter
 

Teurer als die Post

| Seit Anfang Mai ­dienen 300 Filialen des ­Migroskonzerns auch als Postschalter. Das ­Angebot ist aber stark eingeschränkt. Und die Preise sind hoch. Weiter
 

Weitere Tests: Sonnencremes

Nur 4 von 20 Sonnencremes für ­empfindliche Haut schnitten in einer «Öko-Test»-Untersuchung sehr gut ab. Weiter
 

Solo unterwegs: Tipps für Alleinreisende

Für Weltenbummler, Sportbegeisterte, Abenteurer, Kulturfreunde und Partymenschen, die alleine losziehen. (1. Auflage März 2015). Weiter
 

Vollmacht auf Vorrat

| Im Antragsformular für Ergänzungsleistungen fordern Sozialbehörden eine Vollmacht, um etwa bei Ärzten oder Versicherungen Informationen einholen zu dürfen. Diese Vollmacht ist aber oft zu ­allgemein ­gefasst und deshalb nicht gültig. Weiter
 

Bei voller Lautstärke macht der Akku oft schnell schlapp

| Nur der teuerste Bluetooth-Lautsprecher hatte eine gute Klangqualität und gleichzeitig eine lange Akkulaufzeit. Eine solide Box gibt es aber schon für deutlich weniger Geld. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Waschmaschinen und Wäschetrockner

Waschmaschinen und Wäschetrockner: ­Bei einigen Waschmaschinen und Trocknern des deutschen Herstellers Haier droht Überhitzung. Weiter
 

Mikroplastik im Mineralwasser

Mineralwasser aus PET-Flaschen kann winzige Plastikteilchen enthalten. Das ergab eine Stichprobe bei 20 Produkten. Weiter
 

Vorsorgepaket

Mit diesem Vorsorgepaket regeln Sie alles Notwendige für den Fall, dass Sie einmal urteilsunfähig sind und nicht mehr selbst entscheiden können. Weiter
 

So hat das Smartphone schnell wieder Saft

| Neue Ladetechniken sollen Smartphones schneller mit Strom versorgen. Das ­funk­tioniert aber nur mit Geräten, die zum ­Handy-Modell passen. Weiter
 

Atomkraftwerke: Die Zahl der Störfälle steigt

| Die Schweizer Atomkraftwerke gehören zu den ältesten der Welt. In den letzten zehn Jahren kam es in den fünf Anlagen zu rund 320 meldepflichtigen Störfällen – das sind im Durchschnitt mehr als sechs pro AKW und Jahr. Weiter
 

Michelin-Karten teilweise veraltet

Michelin verkauft Frankreich-Karten in vier Blättern im Massstab 1 : 500 000. Weiter
 

Happige Gebühr für Papierrechnung

Swisscom-Kunden müssen ab Anfang Oktober für eine Rechnung auf Papier Fr. 2.90 zahlen. Dagegen kann man sich wehren. Weiter
 

Einige Bienenhotels sind Todesfallen

| Viele Nisthilfen für ­Wildbienen sind nicht art­gerecht konstruiert. Das zeigt eine Stich­probe des «Kassensturz». Gute ­Produkte gibt es ab rund 50 Franken. Weiter
 

Spielspass: Auf dem Weg zum grossen Indianerhäuptling

| Im Kartenspiel «Natives» führen die Spieler ­Indianerstämme auf die Suche nach Bisons, Mais und neuen Stammesmitgliedern. Ein schnell gelerntes Spiel für ausgefuchste ­Strategen. Weiter
 

So fliesst im Ausland der Strom

| Zweipolige Stecker sind im Ausland kaum je ein Problem. Dreipolige hingegen schon. Deshalb ist in den Ferien häufig ein Adapter ­nötig. Weiter
 

20 000 Franken für eine simple Website

| Einer Altenativmedizinerin wurde vor über zwei Jahren eine überteuerte Website angedreht. Als sie sich weigerte zu zahlen, zerrte sie die Firma Alpenweb vor Gericht. Weiter
 

72 Kilometer ohne Aufladen

Eine grosse Reich­weite hat bei Elektrovelos ihren Preis, wie ein Test zeigt. Gute Modelle kosten mindestens 2200 Franken. Weiter
 

Kurz und bündig: Wundersame Gönnervermehrung

Die Rega freut sich: Sie kann sich laut aktuellem Geschäftsbericht auf 3 483 000 Gönner stützen. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Physiotherapie - Beschränkung nicht begründet

Eine Serviceangestellte aus dem Kanton Graubünden verletzte sich 2007 an der Schulter. Weiter
 

Persönlich: Chefs am Fabulieren

Muss ein Chef alles wissen? Ich finde nicht. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: E-Scooter

E-Scooter: Xiaomi Mi-Elektroroller «M365» können wegen einer ­lockeren Schraube im Faltmechanismus brechen. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Darlehensnehmerin erhält keine Negativzinsen

Eine Genfer Geschäftsfrau nahm ein Darlehen von 100 Millionen Franken auf. Weiter
 

Warum hats ...

... in Vanilleglace Riboflavin (E101)? Weiter
 

Heikle Stoffe aus der Sonnencreme

Chemische UV-Filter aus der Sonnencreme gelangen ins Blut. Was sie dort anrichten, ist noch weitgehend ungeklärt. Weiter
 

Service Public: 22 000 Mal kontrolliert

Kurz nach Olten geschah Erstaunliches: Der Zugbegleiter fragte: «Braucht jemand eine ­Fahrplanauskunft? Oder einen Klassenwechsel? Nein? Dann wünsche ich Ihnen allen noch eine gute Fahrt!» Und weg war er. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Abgangsentschädigung schiebt Taggelder auf

Der Finanzchef einer Firma aus dem Kanton Wallis löste Mitte 2015 sein Arbeits­verhältnis im gegenseitigen Einvernehmen auf. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: E-Bike

E-Bike: Hersteller Ghost-Bikes muss das Velo «Square Trekking B5. Weiter
 

Reklamation.ch: Electrolymp - Lieferfrist «ohne Gewähr»

Die Ware ist bezahlt, aber Monate später weder geliefert, noch hat der Käufer das Geld zurückerhalten. Der Internethändler Electrolymp verärgert so viele Kunden. Weiter
 

Deutsch und deutlich: Technisch

«Wettertechnisch geht es wechselhaft weiter», tönte es aus dem Radio. Weiter
 

Aufsteller der Woche: Schöne Geste des Knie-Musicals

Evelyne Schneider war nicht in der Lage, zwei Tickets auf einmal zu zahlen. Da kam ihr Rolf Knies Musicalfirma grosszügig entgegen. Weiter
 

Weitere Tests: Mähroboter

Als einziges von ­sieben Geräten ­bekam der Mäh­roboter «Stihl RMI 422 PC» von der Zeitschrift «ETM-Testmagazin» eine sehr gute Note. Weiter
 

Ärger der Woche: Nach Erkrankung im Stich gelassen

Bruno Schmid konnte einen Wettbewerbsgewinn nicht einlösen, weil er schwer erkrankt war. Und dann liess ihn der Veranstalter auch noch hängen. Weiter
 

Gemeinden verkaufen Adressen – auch von Kindern

| In den ­Gemeinden verwalten die Ein­wohner­kontrollen massenweise persönliche ­Daten. ­Einige werden auch an Dritte ­verkauft. Weiter
 

Flug verpasst, Geld zurück

Geld direkt auf das Konto statt Gezänk mit den Airlines: Das verspricht Geld-fuer-­flug.de. Dieser ­Service ist praktisch, aber nicht gratis. Weiter