Kunden zahlen für Bio-Artikel massiv drauf

Wer bei den Grossverteilern Coop und Migros Bio-Artikel einkauft, muss dafür bis zu acht Mal so viel zahlen wie für Produkte in normaler Qualität. In den vergangenen Jahren ist der Preisunterschied immer grösser geworden. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Tipp 13/2019 vom 20.08.2019

 

Neueste Elektrogeräte lohnen sich oft nicht

| Hersteller von Elektrogeräten bringen ständig neue Modelle in die Läden. Doch diese bieten in der Regel kaum Vorteile, sind aber viel teurer als die Vorgänger. Weiter
 

Muscheln: Auch im Sommer überhaupt nicht mies

| Muscheln der Grossverteiler kann man auch in den Sommermonaten bedenkenlos essen. Die Stichprobe zeigte, dass in keinem der 20 geprüften Produkte gesundheitsschädliche Stoffe steckten. Weiter
 

Kreditschwindler zocken reihenweise Konsumenten ab

| In der Schweiz geschäften Dutzende von Firmen, die es auf Kreditsuchende abgesehen haben. Sie stellen Darlehen in Aussicht, ­ver­langen aber zuerst «Gebühren». Jetzt ermittelt die Bundesanwaltschaft.  Weiter
 

Halboffene Dosen und blutige Finger

| Die meisten Produkte im Test schnitten gut ab. Doch bei drei Dosenöffnern besteht die Gefahr, sich die Finger blutig zu schneiden. Ein Produkt wird deshalb aus dem Sortiment genommen. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Chefbeamter darf nicht aus dem Kanton wegzügeln

Die Sicherheitsdirektion des Kantons Uri schrieb die Stelle des Chefs für die Verkehrs- und Bereitschaftspolizei aus. Weiter
 

Grosse Preisunterschiede bei chemischer Reinigung

| Der Migros-Service Textilfresh reinigt ­Wintermäntel zu Tiefstpreisen. Aber Vorsicht: In manchen Filialen übernehmen Fremdfirmen die Reinigung – dann wirds deutlich teurer. Weiter
 

Swiss lässt Chantal Gisler doppelt im Stich

| Fluggesellschaften weigern sich oft zu Unrecht, bei Verspätungen und Annullierungen eine ­Entschädigung zu zahlen. Der K-Tipp sagt, wie Betroffene ihr Geld doch noch erhalten können. Weiter
 

Halloumi schmeckt besser als Bratkäse aus Kuhmilch

| Erfrischend im ­Geschmack und aus­gewogen im Aroma: Alle Halloumi überzeugten die Fachjury. Weiter
 

Die Swisscom ignoriert ihre Kunden

Zuschlag für die Swisscom-Rechnung auf Papier: Das müssen sich Kunden nicht gefallen lassen. Weiter
 

Orchideen: Teure blaue Blüten mit Ablaufdatum

Blaue Orchideen sind teuer. Die farbige Blütenpracht ist allerdings nicht von Dauer. Weiter
 

K-Tipp Rechtsschutz: So kommen Sie zu Ihrem Recht

Ein Gerichtsprozess kann schnell Tausende von Franken kosten. Normalverdiener können sich einen Gang vor Gericht kaum leisten. Deshalb hat der K-Tipp eine Rechtsschutzversicherung gegründet. Die Jahresprämie kostet weniger als das Stundenhonorar eines Anwalts. Weiter
 

Ktipp.ch neu noch leserfreundlicher

Die neu gestaltete Website des K-Tipp verbessert den Service auf Smartphones, Computern und Tablets. Weiter
 

Eine frische Brise für 70 Franken

Beim Preis und bei der Stabilität gibt es grosse Unterschiede.  Weiter
 

Warum hats...

... in Senf Kaliummetabisulfit (E224)? Weiter
 

Weitere Tests: Nassfutter für Hunde

Die österreichische Zeitschrift «Konsument» hat 20 Nassfutter für Hunde getestet. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Velo 2

Velo 2: Sturz- und Unfallgefahr besteht bei den Montainbike-Federgabeln «RockShox Lyrik» und «RockShox Yari». Weiter
 

Grundsolide AHV – Panikmache fehl am Platz

| Schweizer Medien prophezeien der AHV eine rabenschwarze Zukunft. Sie übernehmen dabei kritiklos die Angaben der Bundesverwaltung. Doch das sind höchst unsichere Prognosen. Weiter
 

Wettlauf gegen die Zeit

In einem richtungsweisenden ­Urteil hielt das Bundesgericht in Lausanne schon vor 35 Jahren fest: Ehepaare dürfen steuerlich nicht stärker belastet werden als Konkubinatspaare. Weiter
 

Deutsch und Deutlich: Margenstark

Die Postfinance würde gerne auch mit Krediten, die sie selber vergibt, Geld verdienen. Weiter
 

Ärger der Woche: 630 Franken verschwendet

Heinz Sigrist investierte viel Geld in die Reparatur seines Geschirrspülers – und musste ihn trotzdem entsorgen. Weiter
 

Heikler Zusatzstoff in Kinderglaces

Nestlé verkauft Glaces für Kinder, die das umstrittene Carrageen enthalten. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Verkaufsverbot für beschlagnahmten Hund

Der Veterinärdienst des Kantons Luzern beschlagnahmte bei einer Frau zwei Hunde und verfügte, dass sie auf unbestimmte Zeit keine Tiere mehr halten dürfe. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Velo 1

Velo 1: Bei Cyclocross-Bikes «Cannondale CAADX» kann die Gabel brechen. Weiter
 

Telefonbuch: Happiger Preisaufschlag für Firmen

Localsearch will Firmen teurere Telefonbucheinträge unterjubeln. Wer das Angebot nicht will, muss nicht zahlen. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Mücken-Set

Mücken-Set: Die Schutzhaube des Mücken--Spiralen-Sets «Gesal Protect» kann in Brand geraten. Weiter
 

Aufsteller der Woche: Schnelle und unkomplizierte Hilfe

Daniel Rütimanns Sohn verlor ein Teil seines Spielzeugs. Hersteller Schleich machte den Buben wieder glücklich. Weiter
 

Kurz und Bündig: Immer häufiger eine Lotterie

Nach Airlines, Hotels und Bahnen verkaufen vermehrt auch Kultur- und Sportveranstalter Tickets zu unterschiedlichen ­Preisen. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Mietzins wegen Grossbaustelle reduziert

Eine Frau mietete in Genf eine Sechs-Zimmer-Wohnung für 5000 Franken pro Monat. Weiter
 

Reklamation.ch: Ärger beim Paketempfang

In der Schweiz gibt es viele Paketzusteller. Die Konkurrenz verbessert die Qualität aber nicht unbedingt. Auf Reklamation.ch beschwerten sich einige Leser über DPD. Weiter
 

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Sauce

Sauce: Die Migros warnt vor Glasteilen, die in der Sauce «Eccellenze d’Italia Aglio, olio e peperoncino» stecken könnten. Weiter
 

Jobs.ch für Datenklau missbraucht

| Auf dem Internetportal Jobs.ch haben es ­Betrüger auf nichtsahnende Stellensuchende abgesehen. Mit der sogenannten Phishing-­Methode machen sie Jagd auf persönliche ­Daten der Bewerber. Weiter