«Meine Lippen spritze ich nie mehr auf»

K-Tipp
«Meine Lippen spritze ich nie mehr auf»
Eine Stichprobe des K-Tipp zeigt: Kosmetik­studios spritzen Lippen von Kundinnen mit Hyaluronsäure auf und glätten Gesichtsfalten mit Botox, obwohl sie dies von Gesetzes ­wegen gar nicht dürften. Kundinnen riskieren damit ihr Aussehen und die Gesundheit. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Tipp 20/2021 vom 30.11.2021

 

Für Netflix & Co. ist die Schweiz eine Goldgrube
K-Tipp

Für Netflix & Co. ist die Schweiz eine Goldgrube

| Ein Preisvergleich zeigt: In kaum einem Land zahlt man für Streaming-Dienste wie Netflix oder Disney+ mehr als in der Schweiz. Gut zu wissen: Es gibt Gratis-Alternativen. Weiter
 
Neues Jahr: Heizöl teurer, Altersrenten unverändert
K-Tipp

Neues Jahr: Heizöl teurer, Altersrenten unverändert

| Verbesserte Hilfe beim In­kasso von Alimenten und mehr Rechte für Versicherte: Das neue Jahr bringt einige Verbesserungen für Konsumenten – aber auch höhere Gebühren und Abgaben. Ein Überblick. Weiter
 
Gemeinsam gegen das Unrecht
K-Tipp

Gemeinsam gegen das Unrecht

| Im Brettspiel rund um den englischen Helden Robin Hood wehren sich die Teilnehmer ­gemeinsam gegen den bösen Prinzen von ­Nottingham. «Die Abenteuer des Robin Hood» punktet mit einem originellen Spielkonzept und attraktivem Spielmaterial. Weiter
 

Im Ständerat haben Konsumenten wenig Support

| Der Nationalrat steht den Anliegen von Kon­sumentinnen und Kon­sumenten wohlwollender gegenüber als der Ständerat. Das zeigt eine Auswertung des K-Tipp zum Abstimmungs­verhalten der Parlamentarier während der ersten Hälfte der laufenden Amtsperiode.
K-Tipp
Weiter
 

Zementfabriken: Massiv zu viele Schadstoffe

| Schweizer Zementwerke stossen doppelt so viele Schadstoffe aus wie deutsche Fabriken. Das zeigen aktuelle Messungen. Der Bundesrat lässt den Fabriken trotzdem bis zu zehn Jahre Zeit, um das Abgasproblem zu lösen.
K-Tipp
Weiter
 
Das Smartphone clever nutzen

Das Smartphone clever nutzen

Von der Wahl des Geräts über das Einrichten, die besten Apps und Tarife bis zum Schutz der Privatsphäre (4. Auflage, Oktober 2021) Weiter
Das Smartphone clever nutzen
 

«GoMo» von Salt: Ein Schnäppchen mit Haken

Bei «GoMo» von Salt gibts ein neues Handy-Abo, das nur 10 Franken pro Monat kostet. Doch wer nicht aufpasst, zahlt drauf.
K-Tipp
Weiter
 

Schweiz-Diskriminierung entfällt

Internetshops im Ausland leiten Kunden aus der Schweiz heute teilweise auf teure Websites weiter. Damit ist ab Januar Schluss.
K-Tipp
Weiter
 
Seit 13 Jahren betreibt Cornèrcard einen Kunden
K-Tipp

Seit 13 Jahren betreibt Cornèrcard einen Kunden

| Der Internetpartnervermittler Parship belastete im Jahr 2007 die Kreditkarte eines Mitglieds ohne dessen Zustimmung ein zweites Mal. Seither muss sich der Mann gegen ungerechtfertigte Betreibungen von Cornèrcard wehren. Weiter
 
Neuer Lieferservice der Migros: Das sind die Vor- und Nachteile
K-Tipp

Neuer Lieferservice der Migros: Das sind die Vor- und Nachteile

| Die Migros probiert mit «Mymigros» einen neuen Heimliefer­service aus. Der K-Tipp zeigt die Vor- und Nachteile des Internetshops auf – und sagt, wie Coop im Vergleich abschneidet. Weiter
 

Weihnachtsbaum im Topf: Weder günstig noch nachhaltig

Bei Firmen wie Ecosapin kann man Tannenbäume im Topf kaufen, die nach ­Gebrauch angeblich wieder eingepflanzt werden. Doch viele Bäumchen landen wohl im Schredder.
K-Tipp
Weiter
 

Autoscheiben: Mehr Frostschutz mit Konzentrat

Manche Autoscheibenreiniger sind bei starkem Frost wenig geeignet. Reinigerkonzentrat schützt besser.
K-Tipp
Weiter
 
Gehaltvolle Amarone für weniger als 15 Franken
K-Tipp

Gehaltvolle Amarone für weniger als 15 Franken

| Ein Amarone gilt unter den italienischen ­Rotweinen als edler Klassiker. In der Degustation des K-Tipp erhielten neun von zwölf Flaschen eine gute Gesamtnote – darunter die drei ­günstigsten. Weiter
 
Cannabis-Konsumenten sind Fahrausweis schnell los
K-Tipp

Cannabis-Konsumenten sind Fahrausweis schnell los

| Strassenverkehrsämter können Autofahrern den Ausweis auch ohne Verkehrs­regelverstoss entziehen. Regelmässiger Cannabis-Konsum genügt, wie ein Fall aus dem Kanton Thurgau zeigt. Weiter
 

Warum hats ...

... in Mayonnaise Sorbinsäure (E200)?
K-Tipp
Weiter
 

Kupplung kaputt – Amag kneift

| Die VW-Importeurin Amag weigerte sich, eine defekte Kupplung während der ­Garantiezeit kostenlos zu ersetzen. Diese sei ein Verschleissteil. Auto­besitzer müssen das nicht akzeptieren.
K-Tipp
Weiter
 

Höhere Abopreise für den K-Tipp

Ab Januar steigen die Preise für das Postporto sowie das Zeitschriftenpapier. Der K-Tipp erscheint zum Selbstkostenpreis.
K-Tipp
Weiter
 

Bundesgerichtsurteil: Liken von Ehrverletzungen ist strafbar

Auf der Internetplattform Facebook findet man viele ehrverletzende Einträge. Was viele nicht wissen: Nicht nur der Verfasser kann sich damit strafbar machen.
K-Tipp
Weiter
 
Geld anlegen – gut und sicher

Geld anlegen – gut und sicher

Wie Sie Ihr Geld sicher anlegen. Was Sie über Chancen und Risiken an den Börsen wissen müssen. Und wie Sie teure Fehler vermeiden (3. aktualisierte Auflage, November 2019) Weiter
Geld anlegen – gut und sicher
 

Inhalte der Smartphone-App Podimo gibt es auch gratis

Für 43 Franken im Jahr kann man über die Smartphone-App «Podimo» angeblich «hunderte exklusive» Podcasts hören.
K-Tipp
Weiter
 

Ärger der Woche: KLM verteuert Weihnachtsgeschenk

Samira Tamburini kaufte für ihren Bruder ein Flugticket von Brasilien in die Schweiz. Die Airline KLM stornierte es versehentlich – und verlangte danach doppelt so viel.
K-Tipp
Weiter
 

Aufsteller der Woche: Mühle vor dem Abfallkübel bewahrt

Die bewährte Pfeffermühle von Astrid Lanz funktionierte nicht mehr richtig. Dank gutem Kundendienst kann sie das Gerät weiterhin verwenden.
K-Tipp
Weiter
 

Schuld ist immer das Virus

| Die deutsche Zeitschrift «Audio­vision» präsentierte ihren Lesern kürzlich einen «Exklusiv-Report».
K-Tipp
Weiter
 
Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule

Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule

Was Sie über die drei Säulen wissen müssen. Was Sie das kostet und was Sie dafür erhalten. (20. aktualisierte Auflage, Januar 2019). Weiter
Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule
 

Neue Games: Kleine Läden und Amazon am günstigsten

| Am meisten spart, wer Computerspiele als ­Occasion kauft. Nur wenige Monate nach ­Erscheinen kosten gebrauchte Spiele teils bloss noch einen Fünftel des Neupreises.
K-Tipp
Weiter
 

Gerichte müssen externes Gutachten einholen

Ein Mann wurde von einem Berner Arzt in eine Psychiatrieklinik eingewiesen. Er verlangte beim Berner Obergericht seine Entlassung, mindestens aber die Einholung ­eines psychiatrischen Gutachtens.
K-Tipp
Weiter
 

Keine Haftung bei Selbstverschulden des Opfers

Eine Frau überquerte mit ihrer fünfjährigen Tochter eine Strasse. Ein vortrittsberechtigter Töfffahrer fuhr die Tochter an.
K-Tipp
Weiter
 

Kein Anspruch auf juristisch ausgebildeten Richter

Ein Urner wollte nicht, dass ein Richter ohne juristische Ausbildung in einem gegen ihn geführten Strafverfahren mitwirkt: Laut Bundesverfassung habe jede Person Anspruch darauf, dass ihre Sache von einem unabhängigen und unparteiischen Gericht beurteilt werde.
K-Tipp
Weiter
 
Vorsorgepaket

Vorsorgepaket

Mit diesem Vorsorgepaket regeln Sie alles Notwendige für den Fall, dass Sie einmal urteilsunfähig sind und nicht mehr selbst entscheiden können. Weiter
Vorsorgepaket
 

Preis fix – Gegenleistung unbestimmt

| Bis 1 Gigabit pro Sekunde: Mit dieser Geschwindigkeit soll ich gemäss meinem Glas­faser-Internetabo von Sunrise zu Hause surfen können.
K-Tipp
Weiter
 

Libor-Hypotheken: Banken spielen auf Zeit

| Wohneigentümer haben Anspruch auf eine Rückzahlung, wenn die Bank ihnen während der letzten Jahre für ihre Liborhypothek zu viel Zins verlangt hatte. Doch diverse Banken weigern sich. Zum Teil geht es um mehrere zehntausend Franken.
K-Tipp
Weiter
 

Nach dem Entkalken Blei in der Kaffeetasse

| Eine gute Kaffee-Kolbenmaschine gibt es für weniger als 200 Franken. Bei einigen Geräten wurden Schadstoffe nachgewiesen.
K-Tipp
Weiter
 

Kälteschutzcreme im Test

Die Zeitschrift «Öko-Test» hat Wind- und Wettercremes geprüft. Sie sollen die empfindliche Haut von Babys und Kindern vor Kälte schützen.
K-Tipp
Weiter
 
Pensionierungspaket

Pensionierungspaket

10-seitige Anleitung zum Bezug von AHV-Renten, Pensionskasse, Freizügigkeitsgeld und Guthaben der 3. Säule sowie von Ergänzungsleistungen. Zudem Formulare für die Beantragung von Leistungen. Weiter
Pensionierungspaket
 

Multiroom-Lautsprecher: Sonos gibt den Ton an

| Mit guten Hi-Fi-Boxen können Multiroom-Geräte nicht mithalten. Laut Experten tönten die ­Lautsprecher «dumpf», «nasal» oder «künstlich».
K-Tipp
Weiter
 

Konsumberatung

Was bringt ein «Sparduschkopf»?

«Im Laden findet man normale Duschköpfe, aber auch solche, die als ‹Sparduschkopf› be­zeichnet sind. Was bringt das?»
K-Tipp
Weiter
 

Gleicher Kaffee, anderer Preis: Warum ist das so?

«Ich stellte fest, dass es bei Coop und Migros gleichzeitig ­Aktionen mit den gleichen Produkten geben kann. Beispiel: Kaffee Chicco d’Oro. Die ­Aktionspackung mit 3 Kilo Kaffee kostet bei der Migros gemäss Werbung acht Franken mehr als bei Coop. Wie ist das möglich?»
K-Tipp
Weiter
 

Nahrungsergänzung: Sind AFA-Mittel gesund?

«In Internetshops und Reformhäusern gibt es sogenannte AFA-Nahrungsergänzungsmittel. Wie gesund sind sie?»
K-Tipp
Weiter
 

Panade in Fischstäbchen: Gibt es Vorschriften?

«Ich bereitete wieder einmal gefrorene Fischstäbchen zu. Dabei fiel mir der hohe Anteil Panade auf. Gibt es diesbezüglich keine Vorschriften?»
K-Tipp
Weiter
 

Wieso färbt meine Frotteewäsche ab?

«Ich habe meine neue rote Frotteewäsche wie empfohlen bei 60 Grad gewaschen. Andere Textilien, die ebenfalls in der Waschmaschine waren, hatten danach einen Rotstich. Wie kann das passieren?»
K-Tipp
Weiter
 

Rechtsberatung

Sind die Kündigungsfristen im Vertrag rechtens?

«Ich möchte einen Geschäftsraum mieten. Jetzt erhielt ich den Mietvertrag. Laut Vertrag soll die Kündigungsfrist für den Mieter sechs Monate betragen, für den Vermieter hingegen drei Monate. Ist das zulässig?»
K-Tipp
Weiter
 

Gehört die Waschmaschine dem Verkäufer?

«Wir haben ein Haus gekauft. Bei der Besichtigung war das Gebäude noch bewohnt, im Keller stand eine Waschmaschine. Der Verkäufer des Hauses nahm das Gerät mit. Müssen wir das akzeptieren?»
K-Tipp
Weiter
 

Werden Ergänzungsleistungen neu berechnet?

«Ich beziehe Ergänzungsleistungen. Kürzlich ist mein Vater gestorben. Die Erbteilung hat noch nicht stattgefunden. Die für Ergänzungsleistungen zuständige Behörde forderte mich aber schon auf, Geld zurückzuzahlen, weil ich sie angeblich nicht rechtzeitig über die Erbschaft informiert hatte. Hat eine noch unverteilte Erbschaft tatsächlich einen Einfluss auf die Höhe der Ergänzungsleistungen?»
K-Tipp
Weiter
 

Muss ich die Sozialhilfe zurückzahlen?

«Ich wohne im Kanton Zürich und war eine Zeit lang auf Sozialhilfe angewiesen. Vor kurzem ist meine Mutter gestorben. Ich bin alleiniger Erbe. Kann die Gemeinde jetzt von mir Geld zurückverlangen?»
K-Tipp
Weiter
 

Bleibt der Vertrag nach dem Tod bestehen?

«Mein Mann ist gestorben. Kurz vor seinem Tod hatte er in einem Optikergeschäft eine teure Brille bestellt. Diese wurde noch nicht geliefert. Muss ich sie trotzdem zahlen?»
K-Tipp
Weiter
 

Muss die Überzeit entschädigt werden?

«Ich bin in einer Kaderposition angestellt. ­Gemäss meinem Arbeitsvertrag sind über die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit hinausgehende Überstunden im Lohn inbegriffen. Ich arbeite regelmässig länger, als das ­Arbeitsgesetz erlaubt. Habe ich für diese Mehrstunden eine Entschädigung zugut?»
K-Tipp
Weiter