LG überzeugt bei Bild und Ton

K-Tipp 15/2018 vom

von

Ein gutes grosses TV-Gerät gibt es ab 1200 Franken.

Das Konsumentenmagazin «Which?» aus England hat 14 grosse Full-HD-­Fernseher geprüft. Die ­Geräte verfügen über Bilddiagonalen zwischen 32 und 65 Zoll – also zwischen 81 und 165 Zentimetern. Sieger wurde der «OLED­55C8» von LG – mit 2699 Franken eines der teuersten Produkte im Test. Die Bildqualität ist gut, bei Sendern mit der hohen Auflösung HD sogar sehr gut. Zudem hat der «OLED­55C8» einen sehr guten Ton und ist einfach zu bedienen.

Bereits für 1199 Franken erhält man den «49SK8500 49 Zoll» – ebenfalls von LG. Dieser hat eine etwas schlechtere, aber immer noch gute HD-Bildqualität. Den Ton und die Bedienung bewerteten die Experten als sehr gut. Mit 123 Zentimetern ist die Bilddiagonale kleiner als beim Testsieger mit fast 140 Zentimetern. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fernseher: Je grösser der TV, desto besser das Bild

Fernseher: Gleiche Bildqualität zum halben Preis

Mittelgrosse TV sind die besten