Kein Verlass auf Flügeli

K-Tipp 13/2014 vom

von

Schwimmflügeli sind ein Sicherheitsrisiko: Bei drei von acht Modellen waren die Ventile undicht. Auch auf Schwimmsitze ist nicht immer Verlass.

Schwimmflügeli und -sitze (Bild: pd)

Schwimmflügeli und -sitze (Bild: pd)

Aufblasbare Flügeli gel-ten als ideale Schwimm­- hilfe für Kleinkinder. Aber bieten sie auch auch die versprochene Sicherheit? Der «Kassensturz» schickte acht Schwimmflügeli sowie zusätzlich vier Schwimmsitze für Kinder ins Labor Ipi in Stuttgart (D). Die Kosten varieren bei den Flügeli zwischen Fr. 3.90 und Fr. 32.90 pro Paar, bei den Sitzen ­zwischen Fr. 9.90 und Fr. 28.90. 



Geprüft wurden die wichtigsten sicherheits [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Der Gurt gehört unter die Jacke

Stillen: Muttermilch macht reich

Babys - Elternbett stört Schlaf