Bei hartnäckigen Flecken nützt auch ein Genie nichts

K-Tipp 16/2018 vom

von

Der K-Tipp-Test zeigt: Lavabo-Waschmittel eignen sich bloss fürs Entfernen von oberflächlichen Fett- und Sonnencremeflecken.

Handwäsche im Lavabo: Fleckige Stellen vorsichtig gegeneinander reiben (Bild: iSTOCK)

Handwäsche im Lavabo: Fleckige Stellen vorsichtig gegeneinander reiben (Bild: iSTOCK)

Wer in den Ferien keine Waschmaschine zur Verfügung hat, kann seine ­Kleider per Hand im Lavabo waschen. Dafür gibt es spezielle Handwaschmittel. Zu Hause kann man sie auch für empfindliche Kleider verwenden, die man nicht in der Maschine waschen will.

Die Hersteller versprechen gute Waschergebnisse. Der K-Tipp liess bei den fünf meistverkauften Produkten im Labor testen, wie gut sie Flecken entfernen (siehe «So ­wurde getestet»). Vier Handwasch­mittel im Test sind Gels aus der Tube, eines ist ein Pulver.

Ergebnis: Kein Produkt ­erreicht die Waschkraft einer ­Ma­schinenwäsche mit Vollwaschmittel. Zur Erinnerung: Im letzten «Saldo»-Test schnitten zehn von zwölf Vollwasch­mitteln gut ab («Saldo» 4/2017). Wie die Handwaschmittel kann man sie in der ­Regel bei tiefen Temperaturen verwenden. Ausserdem haben viele Waschmaschinen heute ein spezielles Hand­wäsche-Pro-gramm, das Tex­tilien schont. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Waschmittel richtig dosieren

Saubere Kleider ab 12 Rappen pro Waschgang

Waschmittel für Schwarzes