Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 05/2017

Die besten Handyspiele für unterwegs

| Ob im Zug, beim Pendeln oder daheim auf dem Sofa: Handyspiele sind ein kurzweiliger Zeitvertreib. Der K-Tipp stellt spannende ­Spiele vor, die nicht nur unterhalten, sondern auch die Hirnzellen herausfordern. Weiter
 

Gut getarnte Gauner-Mails

| Betrügerische E-Mails sind immer profes­sioneller gemacht. Im Zweifelsfall gilt: Den vermeintlichen Ab­sender kontaktieren. Weiter
 

Kommerzielle Schuldensanierer: Hohe Honorare

| Hohe Honorare für fragwürdige Leistungen: Kommerzielle Schuldensanierer langen bei ­Betroffenen teils kräftig zu. Doch nicht jeder Vertrag ist verbindlich. Weiter
 

Pensionskassen: Hohe Renditen, mickrige Zinsen für Versicherte

| 2016 war für die Pensionskassen ein gutes Jahr. Die Renditen stiegen deutlich – die Ver­sicherten haben aber wenig davon. Weiter
 

Fussgänger: Stress an der Ampel

| Nicht nur ältere Passanten schaffen es oft nicht über die Strasse, bevor die Ampel auf Rot wechselt. Grund: Die Lichtsignal-Norm geht von einem hohen Lauftempo aus. Weiter
 

Krankenkassen: 300 000 Franken Prämien für private Abteilung

| Eine Versicherung für die private Abteilung im Spital kostet bis zu 300 000 Franken – lebenslang gerechnet. Der K-Tipp hat die Prämien der zehn grössten Krankenkassen verglichen. Weiter
 

Schiessanlagen: Kein Gehör für den Lärm

Viele Schiessanlagen gelten als saniert. Trotzdem sind sie noch zu laut – teils ganz legal. Anwohner können sich wehren. Weiter
 

Kühlschrank: Gleiches Gerät, anderer Preis

| Ob Sibir, V-Zug, Siemens, Liebherr oder Miele – Kühlschränke laufen oft vom selben Band. Die Unterschiede liegen beim Preis: Baugleiche ­Geräte können mehrere Hundert Franken teurer oder günstiger sein. Weiter
 

Neue Gerichtsurteile: Vater siegt vor Gericht

 

Neue Gerichtsurteile: Witwe erhält Suva-Rente

 

Neue Gerichtsurteile: Lügen kamen teuer zu stehen

 

Rückrufliste

Verkaufsstopp, Rückruf, Importverbot: Der K-Tipp publiziert eine Auswahl fehlerhafter Waren aus den aktuellen Rückruflisten. Weiter
 

Prozess gewonnen – Geld verloren

| Wer vor Gericht gewinnt, hat Anspruch auf eine Entschädigung für seine Anwaltskosten. Oft ist dieser Betrag jedoch nicht gross genug, um die Rechnung des Anwalts zu bezahlen. Weiter
 

Kinderkleider in Bares verwandeln

Kinderkleider passen oft nur eine oder ­zwei Saisons. Wer gut ­erhaltene Sachen nicht verschenken will, kann sie auf ­verschiedenen Wegen verkaufen. Weiter
 

Persönlich: Den eigenen Ruf beschädigt

 

Die Wanze im Kinderzimmer

«Cloud Pets» ist ein Teddybär mit Mikrofon und Inter­netzugang. Gravierend: Die Sprachaufnahmen sind öffentlich zugänglich. Weiter
 

Zum halben Preis ins Stadion

Für wenig Geld an einen Fussball- oder Eishockeymatch der obersten Schweizer Liga: Das bietet die Plattform Splitseat.ch. Weiter
 

Neues Handy mit Ablaufdatum

Nokia bringt das bekannte Handy 3310 neu heraus. Der Haken: Das Mobiltelefon wird bald unbrauchbar. Weiter
 

Gekaufte Apps zurückgeben – so gehts

In vielen Geschäften kann man gekaufte Ware zurückgeben. Das ist auch in Internetshops für Handy-Apps möglich. Der K-Tipp zeigt, wie die Rückgabe funktioniert. Weiter
 

Rätselhafte Rezepte: Enthält hydrolisiertes Soja- und Weizenprotein

Welches Lebensmittel aus dem Supermarkt enthält die ­folgenden Stoffe? Weiter