Rückrufe - Gefährliche Produkte: Medikament

K-Tipp 10/2019 vom

Medikament: Sandoz ruft die Charge HX3438 des Antibiotikums «Co-Amoxicillin Sandoz 312,5» zurück. Betroffen ist das «Pulver zur Zubereitung einer Suspension» mit Verfalldatum 30. April 2021. Bei einzelnen Flaschen kann die  Versiegelung defekt sein, was unter Umständen die Wirksamkeit des Medikaments reduziert. Käufer des Mittels sollten es beim Verkäufer ­zurückgeben und ihren Arzt kontaktieren.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufliste: Gefährliche Produkte

«Ist mir wegen Cholesterin- und Blutdruckpillen schwindlig?»

Meditel