Rasenmäher: Am meisten Power gibt es mit Benzin

saldo 07/2018 vom | aktualisiert am

von

Ob mit Kabel, Akku oder Benzin – es gibt in allen Kategorien gute Rasenmäher. Doch bei hohem Gras sind Benzin-Modelle am besten.

Benzin-Rasenmäher (Bild: 2018 Deere & Company)

Benzin-Rasenmäher (Bild: 2018 Deere & Company)

Die französischen Konsumentenschützer von «Que ­Choisir» haben sechs Benzin-Rasenmäher, sechs Strom-Rasenmäher mit Kabel sowie drei Akku-Rasenmäher getestet.

Resultat: Der Benzin-Rasen­mäher «R43S» von John Deere ist ein Alleskönner. Auch hohes Gras schneidet er gut und gleichmässig. Auf Wildwiesen und unebenem ­Gelände hat er ebenfalls keine Pro­bleme. Mit 1060 Franken kostet er aber mehr als sechsmal so viel wie der ebenfalls gute Strom-Rasen­mäher «Rotak 32 Ergoflex» von Bosch für 159 Franken

Die Strom-Rasenmäher von Bosch eignen sich gut für normalen Rasen, kommen aber auch mit ­hohem Gras zurecht. Ist der Rasen nass, nimmt die Schnittqualität ab. Die zwei Bosch-Produkte sind zudem ziemlich laut. 

Leiser ist der ebenfalls gute ­Akku-Rasenmäher «Powermax ­Li-40/32» von Gardena. Nachteil: Entlang von Mauern schneidet er nur genügend.

Ein guter Rasenmäher für 159 Franken

Guter Benzin-Rasenmäher und in der Schweiz erhältlich:

Guter Strom-Rasenmäher mit Kabel:

Guter Akku-Rasenmäher:

  • Gardena Rasenmäher Set Powermax Li-40/32 (Fr. 378.95, Nettoshop.ch)

Quelle: «Que Choisir», April 2018, www.quechoisir.org.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Test: Kein kabelloser Staubsauger hält lange durch

Hohes und nasses Gras? Für Testsieger kein Problem

Dem teuersten Bohrer geht der Schnauf nicht so schnell aus

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG