Hochdruckreiniger: Auch günstige bringen Leistung

K-Tipp Wohnen 02/2017 vom | aktualisiert am

von

Leistungsfähige Hochdruckreiniger müssen nicht teuer sein. ­Jedes zweite günstige Modell reinigt gut – ­darunter auch ein Gerät für knapp 100 Franken. Das zeigt der K-Tipp-Test.

Hochdruckreiniger sind vielfältig einsetzbar. Sie eignen sich für Gartenplatten und Hausfassaden, für Velos oder Garten­möbel. Doch wie gut ist die Reinigungsleistung der Geräte? Der K-Tipp liess neun Hochdruckreiniger mit ­Kabel von einem Labor untersuchen. Die getes­teten Geräte kosteten zwischen knapp 80 und 300 Franken. 

Resultat: Jedes zweite Produkt erhielt eine gute Gesamtnote. Zuvorderst platziert sind der «E130.3-9 X-tra» von Nilfisk und der «K 4 Compact Home» von Kärcher – die beiden teuersten Geräte im Test (siehe Tabelle im PDF). Nur mit ­diesen beiden Produkten gelingt es, sowohl Gartenplatten als auch eine mit Moos bewachsene ver­putzte Wand einfach und wirksam zu reinigen. Das Nilfisk- und das Kärcher-Gerät sind auch am ehesten für die Reinigung von Alufelgen geeignet. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Praktisch, aber nicht immer günstig

Spass im Wasser: So geht Ihr Geld nicht baden

Zu wenig Kraft und schwache Akkus