Inhaltsverzeichnis

K-Tipp - 03/2021

K-Tipp 03/2021

«Bei Kaderlöhnen sollte Zurückhaltung geübt werden»
K-Tipp

«Bei Kaderlöhnen sollte Zurückhaltung geübt werden»

| Eine Umfrage bei Non-Profit-Organisa­tionen zeigt: Nicht nur die Berghilfe zahlt hohe Kaderlöhne. Der Chef des Schweizerischen Roten Kreuzes erhält gar über 250 000 Franken im Jahr. Weiter
 
Die Postfinance melkt die Unternehmen mehr denn je
K-Tipp

Die Postfinance melkt die Unternehmen mehr denn je

| Der Bundesrat verteilt Milliarden von Franken, um die Corona-Folgen für Unternehmen zu ­mildern. Und die hochrentable Postfinance? Sie schröpft ab April Geschäfts­kunden mit ­noch höheren Negativzinsen. Weiter
 
Blinde vom eigenen Verband geschröpft
K-Tipp

Blinde vom eigenen Verband geschröpft

| Blinde zahlen in der Schweiz für Hilfsmittel teilweise fast doppelt so viel wie in Deutschland. Der Schweize­rische Zentralverein für das Blindenwesen verkauft spezielle Schreibmaschinen, Haushaltsgeräte und vieles mehr zu überhöhten Preisen. Weiter
 
Plastikverbot: Die EU handelt, die Schweiz bummelt
K-Tipp

Plastikverbot: Die EU handelt, die Schweiz bummelt

| Die EU macht Ernst: Mitte 2021 ­verbietet sie Einweg-Plastikprodukte wie Geschirr, ­Besteck und Wattestäbchen. Der Bundesrat wartet erst einmal ab. Weiter
 
Twint liefert Daten an Google
K-Tipp

Twint liefert Daten an Google

Die Bezahl-App Twint saugt auch Daten ab, die nichts mit dem Zahlungsvorgang zu tun haben. Das lässt sich teilweise verhindern. Weiter
 
«Lindt Excellence»: Plastik statt Schoggi
K-Tipp

«Lindt Excellence»: Plastik statt Schoggi

Die Verpackungen der Schokoladen «Lindt Excellence» sind alle gleich gross. In der Variante «99 % Cacao» steckt aber nur halb so viel Schoggi – dafür Plastik. Weiter
 
E-ID: Gesundheitsdaten in privaten Händen
K-Tipp

E-ID: Gesundheitsdaten in privaten Händen

| Private Unternehmen würden den Zugang auch zu ­elektronischen Patientendossiers kontrol­lieren, wenn das Gesetz über den digitalen ­Ausweis am 7. März angenommen würde. Für Patientenorganisationen ist das inakzeptabel. Weiter
 
Bauen Sie eine Stadt mit allem Drum und Dran
K-Tipp

Bauen Sie eine Stadt mit allem Drum und Dran

| Eine Stadt aufbauen, ein Volk von der Steinzeit in die Moderne führen oder mit den Römern Europa erobern: Der K-Tipp stellt gut gemachte und kurzweilige Strategiespiele fürs Smart­phone vor. Weiter
 
Internet-Cookies: So schützt man sich beim Surfen vor Spionen
K-Tipp

Internet-Cookies: So schützt man sich beim Surfen vor Spionen

| Website-Betreiber platzieren auf den Computern der Benutzer kleine Programme. Damit sammeln sie persönliche Daten. EU-Unter­nehmen ­müssen dazu das ausdrückliche Ein­verständnis der Internetsurfer einholen. In der Schweiz ist das freiwillig – und entsprechend selten. Weiter
 
Laut Sunrise gehört die Schweiz nicht zu Europa
K-Tipp

Laut Sunrise gehört die Schweiz nicht zu Europa

Die Telecomfirma verspricht Gratis-Anrufe «von Europa zu einem euro­pä­ischen Land». Das kann für Kunden teuer werden. Weiter
 
Bankpfusch bei Kredit: Kundin muss 33 000 Franken weniger zurückzahlen
K-Tipp

Bankpfusch bei Kredit: Kundin muss 33 000 Franken weniger zurückzahlen

| Eine Aargauerin erhielt trotz tiefem ­Einkommen ­einen Kredit über 58 000 Franken. Das Abzahlen der Schulden fiel ihr schwer. Weil die Bank ihre Verhältnisse nicht ­richtig überprüft hat, ­erlässt sie ihr einen Teil des Kredits. Weiter
 
Vorsicht beim Zahlen mit Kreditkarte im Internet
K-Tipp

Vorsicht beim Zahlen mit Kreditkarte im Internet

| Internetbetrüger ziehen ihren Opfern schnell viel Geld aus der Tasche. Nur in wenigen Fällen erstatten die Banken den Kunden die Verluste zurück. Weiter
 
Krankenkassen hindern Kunden am Prämiensparen
K-Tipp

Krankenkassen hindern Kunden am Prämiensparen

Grundversicherte mit freier Arztwahl dürfen jederzeit in ein Hausarzt­modell wechseln. So steht es in der Verordnung. Trotzdem ist dies ­selten möglich. Weiter
 
K-Tipp

Neue Debitkarten: Nicht besser, aber teurer

Viele Banken ersetzen Karten wie Maestro und V-Pay durch neue Debitkarten. Diese bieten Kunden keine Vorteile. Weiter
 
K-Tipp

Warum hats ...

...in Kakaopulver Kaliumcarbonat (E501)? Weiter
 
K-Tipp

Kinderspital Zürich mit neuem Schutzkonzept

 
K-Tipp

Beheizte Frontscheibe verbraucht viel Benzin

 
K-Tipp

Ärger der Woche: Nach Versehen Strafanzeige am Hals

Ein Migros-Kunde vergass im Laden, Fleisch zu scannen. Er erklärte das Versehen und zahlte sofort. Trotzdem zeigte ihn die Migros an. Weiter
 
K-Tipp

Aufsteller der Woche: Fehlerhaftes Fotobuch ersetzt

Raphael Lauber unterlief beim Erstellen eines Fotoalbums ein Fehler. Die Firma Ifolor zeigte sich grosszügig und druckte das Album ein zweites Mal. Weiter
 
K-Tipp

Die Postfinance übt seit drei Jahren