Welpenfutter: Viele Produkte sind falsch dosiert

saldo 07/2018 vom

von

«Öko-Test» hat elf Futter für junge Hunde bis rund drei Monate im ­Labor untersuchen lassen. Nur bei vier Produkten waren die Nährstoffe richtig dosiert, darunter das günstige ­«Natur-Croq» von Happy Dog. Es ­enthält jedoch Spuren des Pestizids Glyphosat und von gentechnisch ­verändertem Soja. Das teurere ­«Trockenfutter Young Star» von ­Josera enthält diese unerwünschten Stoffe nicht. Es ist aber weniger ­ausgewogen zusammengesetzt. Die für das Wachstum wichtigen Fett­säuren EPA und DHA sind nicht nachweisbar. 

Ausgewogenes Welpenfutter

Gutes Welpenfutter und in der Schweiz erhältlich:

  • Happy Dog Natur-Croq für Welpen (Fr. 49.90 für 15 kg, Zooplus.ch)
  • Josera Trockenfutter Young Star (Fr. 79.– für 15 kg, Brack.ch)

Quelle: «Öko-Test», Ausgabe 3/2018, für Fr. 7.90 am Kiosk 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hier sind Hunde erlaubt

Nur geimpfte Hunde dürfen mit ins Ausland

Sicherheit für Hund und Herrchen