Schlafen ohne Nackenschmerzen

K-Tipp Wohnen 04/2017 vom

Viele Leute erwachen am Morgen mit Nackenschmerzen, weil das Kissen nicht ideal ist. Dagegen können Nackenstützkissen helfen.

Wacht man am Morgen mit Nackenschmerzen auf, liegt das oft am Kissen. Gewisse Modelle drücken Hals und Kopf zu weit nach oben. Bei Rücken- und Seitenschläfern können Nackenstützkissen dafür sorgen, dass die Halswirbelsäule gerade liegt und nicht abknickt. 



Auf der Suche nach dem richtigen Kissen spielt der Körperbau eine Rolle. Seitenschläfer mit breiten Schultern brauchen  ein Kissen mit einer grösseren Abstützhö [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Mit Licht und Tönen Einbrecher abschrecken

Teppich: Im Zweifel lieber ein grösseres Modell wählen

Diese Anzündhilfen bringen die Kohle schnell zum Glühen

Buchtipp zum Thema

Erholsam und gesund schlafen