Rückruf: Karabinerhaken von Salewa können brechen

4. August 2011

von

Wer «Hot G2 Bent»-Karabinerhaken von Salewa besitzt, sollte diesen nicht mehr benutzen. Er versagte in Belastungstests.

Die Herstellerin von Outdoor-Sportartikeln Salewa ruft seine «Hot G2 Bent»-Karabinerhaken zurück. Betroffen von der Aktion sind Produkte mit der Artikelnummer 1557, Farbcode 0999 rot mit den Seriennummern 02 11 und 03 11. Die Seriennummer ist auf dem Karabinerhaken neben weiteren Angaben aufgedruckt.

Laut Salewa haben die Haken bei Belastbarkeitstests die sonst übliche Bruchlast nicht erreicht. Besitzer solcher Karabiner dürfen diese nicht mehr benutzen. Sie können das Produkt beim Fachhändler oder bei Salewa selbst austauschen. Weitere Informationen sind auf der Website von Salewa zu finden: www.salewa.ch.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Lampe

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Hoverboards

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Wickelkommode