Fragwürdige Werbeversprechen

Gesundheitstipp 04/2017 vom

von

Hautcremes mit Bakterien sollen die Haut glätten, ­stärken und mit Feuchtigkeit versorgen. Belege dafür gibt es nicht. Ein Hautarzt bezeichnet die Versprechen als «zweifelhaft».

Die Nahrungsmittelindustrie setzt schon lange auf probiotische Produkte – beispielsweise LC1 oder Activia. Die zu­gesetzten Bak­terien sollen die Verdauung und das Immunsystem unterstützen. 



Jetzt hat auch die Kosmetik­industrie das Geschäft entdeckt. Neu sollen die Bakterien nicht nur von innen, sondern auch von aussen helfen. Die Kosmetik­industrie wirbt mit «probiotischen Technologien»: In den Laden­regalen stehen vermehrt Haut [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lidl und Bodyshop haben die besten Augencremes

Körperlotionen: Gut befeuchtete Haut für 16 Stunden

Bodylotions: Hersteller haben dazugelernt