Duschköpfe: Teilweise am falschen Ort gespart

K-Tipp Wohnen 03/2016 vom

von

Nicht alle Duschbrausen sorgen für ein ­angenehmes Duscherlebnis. Grund: Bei einigen Produkten meinten es die Hersteller mit dem Wassersparen zu gut. Das zeigt der K-Tipp-Test.

Duschbrausen (Bild: GETTY)

Duschbrausen (Bild: GETTY)

Das kennen die meisten nur aus dem Hotel: Das Zimmer ist komfortabel und das Bett bequem. Doch aus der Duschbrause fliesst nur ein Rinnsal. In den Ferien kann man dagegen nichts unternehmen, zu Hause lässt sich der Duschkopf rasch und einfach auswechseln. 

Die Auswahl der Produkte ist gross. Der K-Tipp testete 15 Brausen, deren Strahl sich verstellen lässt (Mehrstrahlbrausen). Der Wasserverbrauch beträgt bis zu 12 Liter pro Minute. Die Experten beurteilten das Duscherlebnis bei einem Druck von 3 Bar ­(siehe «So wurde getestet»). Dies entspricht dem Druck in vielen Schweizer Haushalten. 

Testsieger ist «Croma 100 Multi Ecosmart» der Marke Hansgrohe. Der Duschkopf schnitt in allen Testpunkten gut oder sogar sehr gut ab. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Vorhang auf Mass: Sparpotenzial bis 100 Franken

5 Fragen zum Hochdruckreiniger

Wassersparen wird nicht belohnt