Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 19/2018

Kinofilme billiger auf DVD

| Die TV-Abonnenten von Swisscom und ­Sunrise können auch Kinofilme ­anschauen. Die ­Angebote sind aber im Vergleich zum DVD-Kauf teuer. Weiter
 

Verdünnter Honig mit Zusatzstoffen

Coop verkauft neu ­einen Honigersatz. Im angeblichen Naturprodukt stecken ­künstliche Stoffe. Weiter
 

Mietrecht: Wann gibts einen Neuanstrich?

| In der K-Tipp-Rechtsberatung suchen jeden Tag Mieter und Vermieter Rat. Die Erfahrung zeigt: Viele Irrtümer halten sich hartnäckig. Weiter
 

Kleinkredit: Tausende Kunden zahlen zu viel

| Der Höchstzinssatz für Kleinkredite liegt heute bei 10 Prozent. Kunden können aus einem teureren ­Vertrag jederzeit ­aussteigen. Der K-Tipp sagt, wie das geht. Weiter
 

Medikamentenpreise bleiben hoch – wegen neuer Regeln

| Die Krankenkassen müssen für Arzneimittel ­unnötig hohe Preise bezahlen. Denn das ­Bundesamt für Gesundheit vergleicht die Schweizer Medikamentenpreise nicht mehr allein mit den Preisen im Ausland. Weiter
 

Skifahren: Teure Preislotterie auf den Pisten

| Mit veränderlichen Preisen wollen die Bergbahnen die ­Skifahrer wieder ­zurückholen. Doch das dürfte schwierig werden. Weiter
 

Garagenbesuch in Österreich kam Schweizerin teuer zu stehen

| Eine St. Gallerin liess in Österreich Arbeiten an ihrem Auto ausführen – ohne das Fahrzeug ­vorher beim Zoll anzumelden. Das kostete sie mehr als 2900 Franken. Weiter
 

Per Mausklick zu Radiosendern weltweit

Mit Hilfe einer Website kann man sich gratis rund 8000 Radiosender aus der ganzen Welt anhören. Weiter
 

Sauna oder Dampfbad: Das sind die Vor- und Nachteile

Nicht alle Schwitzmethoden stärken Herz und Abwehrkräfte gleich gut. Das zeigt ein «Gesundheitstipp»-Vergleich. Weiter
 

Pneus: Vorsicht, Zusatzkosten

Winterreifen sind bei Händlern im Internet oft günstig zu haben. Doch samt Montage kanns trotzdem teuer werden. Weiter
 

Neue iPhones: Das günstigere Modell ist besser

 

Warum hats ...

... in Frischback-Baguette E472e? Weiter
 

Persönlich: Amtlicher Zwang zum Werbekonsum

 

Kein Geld zurück bei Ausfall von Telefon und Internet

| Bei Störungen im Telefonnetz oder bei der ­Internetverbindung gehen Betroffene in der Schweiz meist leer aus. Und das soll so bleiben – ­jedenfalls nach dem Willen des Nationalrats. Weiter
 

Ärger der Woche: Mit Geschenkkorb abgespeist

Bei der Flussreise von Karin Harder verlief vieles nicht wie geplant. Trotzdem wollte der Reiseveranstalter ihr zuerst kein Geld zurückerstatten. Weiter
 

Aufsteller der Woche: Vorhangschiene gratis ersetzt

Drei Buben beschädigten beim Spielen eine Vorhangschiene. Der Hersteller half der Familie unkompliziert aus. Weiter
 

Die nächsten Ferien sind voll im Trend

 

Leser Fragen – K-Tipp antwortet

 

Neue Gerichtsurteile: Dienstaltersgeschenk zählt zum versicherten Verdienst

 

Neue Gerichtsurteile: Gratisanwalt auch für die Vorbereitung der Beschwerde