Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 17/2015

Computer: So spüren Sie verschwundene Dateien auf

| Kleiner Missgriff, weitreichende Folgen: Computerdateien können ­verloren gehen. Der K-Tipp zeigt, wie man sie wiederfindet. Weiter
 

Vorsicht, Mietvertrag mit Fallen!

| Die Mietverträge des Hauseigentümer­verbands überwälzen Kosten auf Mieter, die der Vermieter übernehmen müsste. Mieter können sich wehren: Solche Klauseln sind nicht gültig. Weiter
 

«Suisse Garantie»? Keine Garantie

| Das Gütezeichen des Bauernverbands «QM Schweizer Fleisch» ist für Konsumenten praktisch wertlos. Das Fleisch ist nicht von besserer Qualität. Weiter
 

2016 bleibt alles beim Alten

| Bundesrat Alain Berset will die Zahl der ­wählbaren Franchisestufen reduzieren und den Rabatt senken. Der Entscheid ist offen. Sicher ist: Für 2016 bleibt alles wie gehabt. Weiter
 

Haushaltgeräte: Ein Produkt, drei Namen, drei Preise

| Haushaltgeräte von AEG und Electrolux unterscheiden sich oft nur beim Namen – und beim Preis. Das gleiche Produkt kostet bis ein Drittel mehr. Weiter
 

Stromlobby: Weibeln für Subventionen

National- und Ständerat wollen Stromkonzerne mit Millionenbeträgen beglücken – obwohl diese über Jahre hinweg Milliardengewinne schrieben. Die Zeche zahlen nicht nur die ­Konsumenten. Das geht auch auf Kosten der erneuerbaren Energien. Weiter
 

Die Zuckerfalle: Sogar Sugo, Thon und Toastbrot sind gesüsst

| Zucker soll für zahlreiche Krankheiten verantwortlich sein. Trotzdem enthalten viele Lebensmittel zugesetzten Zucker – auch solche, bei denen man eher zu viel Salz erwartet. Weiter
 

Smartphone-Verträge: Hohe Kosten inklusive

| Drei Monate lang telefonieren und über 7000 SMS ­schreiben: Nur wer das schafft, fährt mit einem Swisscom-Infinity-Abo günstiger als mit Prepaid. Weiter
 

Zwei gute Chardonnay-Weine aus Frankreich

| Subtil bis belanglos: In der K-Tipp-Degustation der beliebten Weissweinsorte Chardonnay zeigten sich grosse Qualitäts­unterschiede. Zwei gute Tropfen gibts für 3 beziehungsweise 10 Franken. Weiter
 

Wein: Jahrgang ist verbindlich

| Viele Weinhändler behalten sich im Kleingedruckten vor, einen anderen Jahrgang zu liefern, als man bestellt hat. Doch Kunden müssen das nicht akzeptieren. Denn bei Wein ist der Jahrgang ein wesentliches Kriterium. Weiter
 

Hörgerät-Batterien sind in der Schweiz viel zu teuer

| Das grosse Geschäft mit den Hör­behinderten: Batterien fürs Hörgerät kosten ein Vielfaches von dem, was im Ausland verlangt wird. Immerhin: Oft tuns auch günstige Produkte. Weiter
 

Prämien vergleichen: Nur wenige Portale sind neutral

| Krankenkassen-Vergleichsportale im Internet sind teils irreführend. Die Website des Bundes Priminfo.ch liefert unabhängige, korrekte und vollständige Informationen. Weiter
 

Sunrise: Zahlen für Tippfehler

Sunrise verlangt für Einzahlungen mit rotem Schein 5 Franken zusätzlich. Das muss man sich nicht gefallen lassen. Weiter
 

Schinken nicht in Alufolie einpacken

Aus Alufolie kann Alu­minium in Lebensmittel übergehen. Besonders in saure und salzige. Weiter
 

Reservation nicht garantiert

Eine kostenpflichtige Reservation sichert Flugpassagieren keinen fixen Sitzplatz. Jedenfalls nicht bei Swiss. Weiter
 

Roh ist dieses Gemüseam gesündesten

Zwiebeln haben zu Un­recht einen schlechten Ruf. Das Gemüse ist unter anderem gut für Blutdruck und Darmflora. Weiter
 

Schnelle Hilfe dank Reklamation.ch

Ein Garmin-Navigationsgerät gab bei der Aktualisierung mit neuen Karten den Geist auf. Der Hersteller reagierte prompt auf die Kundenreklamation. Weiter
 

Rätselhafte Rezepte - Enthält Molkenpulver

Welches Lebensmittel aus dem Supermarkt enthält die folgenden Stoffe? Weiter
 

Aufgespiesst: Direkt aus der Fabrik

 

Aufgespiesst: Umfrage - «Verschwendung von Steuergeldern»