Weniger Steak – mehr Hülsenfrüchte

Gesundheitstipp 04/2019 vom

von

Steak, Wurst und Schnitzel fördern Krebs und Herz-Kreislauf-Krankheiten. Eine neue Studie zeigt: Bereits eine halbe Portion pro Tag kann schaden.

Kichererbsen- Eintopf: Gesunde Alternative zum Rindssteak (Bild: ISTOCK)

Kichererbsen- Eintopf: Gesunde Alternative zum Rindssteak (Bild: ISTOCK)

Das rote Fleisch von Rind, Schwein und Kalb steht schon länger in der Kritik. Wer viel davon isst, verkürzt seine Lebenserwartung. Zu diesem Schluss kam vor ein paar Jahren die Eidgenössische Ernährungskommission. Sie wertete Studien aus ­Europa und den USA aus. Gemäss dem Ernährungsbericht des Bundes isst in der Schweiz ­jeder im Durchschnitt rund 100 Gramm rotes Fleisch und Fleischwaren wie Speck, Schinken und Würste pro Tag. 



Eine n [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Grillfleisch: Selber marinieren ist günstiger und gesünder

Sommersalate

Der Seebarsch gart im Limettensaft