Lebenskosten: Weniger Geld im Portemonnaie

saldo 05/2017 vom | aktualisiert am

von

Die Schweizer zahlen mehr Steuern, höhere Krankenkassenprämien und höhere Mieten als vor zehn Jahren. Die Einkommen stiegen aber kaum. Kein Wunder, sind ­immer mehr Leute auf Unterstützung angewiesen.

Höherre Steuern (Bild: GCAN)

Höherre Steuern (Bild: GCAN)

Kürzlich titelte der «Blick» gross: «Es geht uns besser, als wir meinen.» Inhalt der Story: Vor zehn Jahren habe die Börse geboomt. Die Banken hätten fette Gewinne eingefahren. Ein Jahr später seien nach der Bankenkrise ganze Volkswirtschaften am Abgrund gestanden. Seither habe die Schweiz ­einen Drittel der Industriejobs verloren und die Grossbank UBS retten müssen. Die Finanzkrise sei zwar nicht ausgestanden, heisst es im «Blick» weiter, aber: «Der Schweiz geht es besser als vor zehn Jahren.» Laut Chefredaktor Christian Dorer zeigen die Zahlen sogar: Den Schweizern geht es so gut wie noch nie.

Die «Blick»-Leser glauben das nicht so recht: «Wieso stimmt mein Umfeld nicht mit den Zahlen überein?», fragt ein Leser aus Bern auf der «Blick»-Website. Ein anderer ist überzeugt, dass es inzwischen viel mehr Menschen gibt, die unter dem Existenzminimum leben. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Krankenkassenprämien für teure Spitalwerbung

«Kann ich Weiter­bildungs­kosten abziehen?»

Steuern: Der Staat verzinst besser als die Banken

Aktuelles Heft

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung