Süssgetränke: Staatlich verordneter Zuckerschock

K-Tipp 08/2018 vom | aktualisiert am

von

Ein halber Liter Fanta Lemon aus Schweizer Läden enthält 51 Gramm Zucker – in England weniger als die Hälfte. Grund: Dort wird ein ­hoher ­Zuckergehalt besteuert.

Völlig überzuckert: In der Schweiz enthält Fanta Lemon mehr als doppelt so viel Zucker wie in England (Bild: pd)

Völlig überzuckert: In der Schweiz enthält Fanta Lemon mehr als doppelt so viel Zucker wie in England (Bild: pd)

Schweizerinnen und Schweizer nehmen jedes Jahr pro Kopf durchschnittlich 38 Kilogramm Zucker zu sich. Das ist laut der Weltgesundheitsorganisation WHO zu viel: Sie empfiehlt maximal 17 Kilo­gramm – also weniger als die Hälfte. 

Mitverantwortlich für den hohen Zuckerkonsum der Schweizer sind Ge­tränke wie Limonaden und Energy-Drinks. In einem halben Liter  Fanta Lemon stecken 14 Würfel Zucker, im Coca-Cola 13 und im Rivella rot 11. 

Jedes fünfte Kind ist übergewichtig

Das ist längst nicht in allen Ländern so. Ein Vergleich des K-Tipp von zehn Süssgetränken aus Schweizer Läden mit den gleichen Softdrinks in England und Irland ergab: Die Schweizer Version enthält oft mehr als doppelt so viel Zucker (siehe Tabelle im PDF). Auch im Vergleich mit Frankreich, Deutschland und Österreich sind Softdrinks in der Schweiz teilweise überzuckert. 

Der übermässige Zuckerkonsum führt unter anderem dazu, dass in der Schweiz fast jedes fünfte Kind und fast jeder zweite Erwachsene übergewichtig ist. Laut der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz zeigen Untersuchungen ­«einen deutlichen Zusammenhang zwischen dem Trinken von zuckerhaltigen Produkten und dem Risiko für Übergewicht». 

Konzerne reagieren sofort auf die Steuer

Das Problem der Fettleibigkeit kennen andere Länder auch. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gemüsesäfte: Zum Teil viel Zucker und Salz

Rivella: Keineswegs leichter

Leser Fragen – Ktipp antwortet

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG