Informationen ohne Inhalt

K-Tipp 03/2019 vom

von

Wenn ich im Auto unterwegs bin und Verkehrsmeldungen höre, dann möchte ich informiert ­werden. Ich möchte wissen, wo genau es Stau hat, wie lang der Stau ist oder wie viel zusätzliche Zeit ich einrechnen muss.

Aber diese Informationen gibts nur selten. Denn die Radiomacher ­sehen ihre Aufgabe eher darin, die Hörer mit mehr oder weniger originellem Geplauder zu unter­halten. Das klingt dann so: ­«Wegen des Pendlerverkehrs klemmts in der Region Bern zwischen Schönbühl und Bern-Wankdorf.» Oder: «Es braucht Geduld in der Region Luzern zwischen ­Emmen-Nord und Rotsee.» Oder: «Vor dem Limmattaler Kreuz fahrt ihr in den Stau.»

Aber auch: «Auf der A1 harzts zwischen Oensingen und Härkingen.» «In der Gegenrichtung staut es wegen Gaffern.» Oder: «Gehen wir in die Region Zürich: Dort haben wir viel Verkehr auf der Flug­hafen-Autobahn.»

Das ist etwa so, wie wenn der K-Tipp einen grossen Preisvergleich anstellen würde und dann schriebe: «Bei Aldi hat es viele Produkte. Bei Denner muss man an die Kasse. In der Migros braucht es Geld. Und bei Coop kostet es etwas.»

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Norwegen macht vor, wie man Elektroautos fördert

Auto-Apotheken sind meist nutzlos

Auto: So finden Sie eine gute Occasion