Chic im Reisedress

K-Tipp 7/2000 vom

Reisebekleidung im Test.
Eine einzige Garderobe für viele Zwecke - robust, bequem, pflegeleicht und knitterfrei. Gute Reisebekleidung sollte diese Kriterien erfüllen.

Wer gerne mit wenig Gepäck in die Ferien reist, aber dennoch für jedes Wetter und jede Situation die passende Garderobe dabei haben will, für den ist so genannte Travelbekleidung das Richtige. Damit können Sie sich auf eine Bergtour wagen und machen auch im Restaurant eine gute Falle.

Travelbekleidung ist robust, knitterfrei, weist Schmutz ab, sie ist pflegeleicht und im besten Fall sogar atmungsaktiv. Deshalb sind die Kleidungsstücke universell einsetzbar.

Das deutsche Reisemagazin Outdoor liess von elf Markenanbietern jeweils Hose sowie dazu passende Jacken oder Hemden verschiedenen Prüfungen unterziehen.

Die Prüfkriterien:

° Wie luftdurchlässig ist das Material?
° Ist es atmungsaktiv?
° Wie lange braucht es nach einem Regenguss zum Trocknen?
° Knittert das Material?
° Ist der Stoff anfällig auf Schmutz?

Die besten Produkte:Hosen

° Mammut Stowaway (Fr. 139.-)
° Gentic Montana Pants-(Fr. 169.-)
Hemd/Jacke
° Mammut Madagaskar(Fr. 99.-)
° Salewa Sport Yellowstone (Fr. 99.-)

Alle diese Produkte sind aus Hightech-Material. Es ist etwas weniger weich als Kleider aus Naturfasern.

Quelle: "Outdoor", Ausgabe März/ April 2000, für Fr. 9.80 am Kiosk oder für DM 9.80 plus Porto zu bestellen unter Tel. 0049 711 72 52 215.
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Lawinenairbag

Rückrufliste: Gefährliche Produkte

Outdoor-Kleider: In den Gift- statt in den Kleiderschrank