Bücher: Alles andere als Chabis

Gesundheitstipp 02/2019 vom

von

Kochen mit Kohl – dieser Gedanke bereitet vielen Hobbyköchen Bauchweh. Zu Unrecht, wie das neue Buch der Gesundheitswissenschafterin Petra Kolip zeigt. Ob Fisch­röllchen mit Curry und Zitronengras, Weisskohlrouladen mit Hackfleisch und Senfsauce oder panierte Spitzkohlpäckchen mit Tomaten-Ricotta-­Füllung: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Buch punktet mit ­Informationen zu den verschiedenen Kohl­sorten und Ideen zur Restenverwertung: Aus überzähligen Blättern werden Smoothies, ­Gemüse-Chips oder Pesto. Allerdings fällt ­negativ auf, dass nicht alle Rezepte mit ­einem Bild versehen sind – und dass einige Saucen etwas deftig ausfallen.

Empfehlenswert

Petra Kolip: ­«Kohlrouladen und Krautwickel», ­Hädecke Verlag,ca. Fr. 37.–

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Bücher: Mütter in der Krise