Babyflaschen

K-Tipp 02/2011 vom

14 Schoppenflaschen mit der Bezeichnung «BPA-frei» halten, was sie versprechen – und sind auch frei von anderen problema­tischen Stoffen. Dies das Testresultat des deutschen Magazins «Öko-Test».

Noch vor Kurzem bestand bei Flaschen aus Kunststoff die Gefahr, dass sich die Chemikalie Bisphenol A (BPA) beim Erhitzen aus dem Plastik lösen kann. BPA steht im Verdacht, das hormonelle Gleichgewicht zu stören.

Schadstofffrei und deshalb das Gesamturteil «sehr gut» gab es für folgende in der Schweiz erhältlichen Schoppenflaschen:

  • Avent Weithalsflasche, weiss, 260 ml (Fr. 9.90)
  • Beauty Baby Weithalsflasche, grün, 330 ml (Fr. 5.90, Drogeriemarkt Müller)
  • Chicco Weithalsflasche Wohlbefinden, grün, 150 ml (Fr. 7.90)
  • Mam Anti-Colic Weithalsflasche 260 ml, blau (Fr. 9.90)


Quelle: «Öko-Test», Ausgabe Januar 2011, für Fr. 7.50 am Kiosk.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Kassenzettel können Fruchtbarkeit beeinträchtigen

Nicht jeder Schoppen ist bekömmlich

Rückstände in Babyflaschen