Testsieger: Nur die besten Produkte aus den Tests 

Zahnpasta: Junior

Zähneputzen muss sein - Optimaler Kariesschutz für Juniorzähne Preis pro 50 ml

Zahnpasten sollen die Zähne reinigen und eine gute Kariesprophylaxe garantieren.  Besonders bei Kindern ist ein optimaler Kariesschutz wichtig. Juniorzahncremes sollen die bleibenden Zähne ab dem 6. Lebensjahr schützen. Der Fluoridgehalt entspricht den Erwachsenenzahncremes. Im Geschmack sind sie aber wesentlich milder und enthalten kein Zink. Stiftung Warentest hat 12 Juniorzahnpasten vor allem auf die Qualität der Kariesprophylaxe geprüftt. Sie sollen laut Deutscher Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde rund 1500 ppm (parts per million, Teile pro Million) Fluorid enthalten. Den Wert halten fast alle Pasten im Test ein.  Die Experten nahmen außerdem die Deklaration und Werbeaussagen unter die Lupe. Resultat: 7  Juniorzahnpasten sind sehr gut oder gut. Testsieger ist «Elmer Junior».

Quelle: «Test», Ausgabe 12/2015, www.test.de 

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Elmex
Junior
erhältlich bei: Migros
Sehr gut CHF 3.50
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, Dezember 2015
2 Signal
Junior Beyblade/Peanuts/Mia and Me, Mild & Cool Minze
erhältlich bei: Drogeriemarkt Müller
Gut CHF 2.20
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, Dezember 2015
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Kinderzahnpasta: Teure Produkte kann man sich sparen

Spezial-Zahnpasta «ist unnötig»

Vitamin B12 per Zahnpasta

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG