Testsieger: Nur die besten Produkte aus den Tests 

Pfeffermühlen manuell

Scharfe Sache. Aber nur etwa ein Fünftel der Pfeffermühlen liefert ein akzeptables Ergebnis.

Da können sie noch so schick aussehen - nur auf die Qualität im Innern kommt es bei einer Pfeffermühle an. Das Kegelmahlwerk ist entweder aus Stahl oder Keramik und soll den Pfeffer in verschiedenen Abstufungen mahlen: Fein für Soßen, mittelfein für Gemüse und grob für Marinaden. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer: Die Mahlergebnisse sind bei vielen Pfeffermühlen sehr bescheiden. Die «Stiftung Warentest» hat 18 Pfeffermühlen eingehend getestet, davon waren 14 manuell und 4 elektrisch bedienbar. Die Kriterien waren neben den Mahlstufen auch Handhabung und Verarbeitung, bzw. Haltbarkeit. Das Ergebnis enttäuscht: Nur zwei manuelle Mühlen schneiden gut ab. Klarer Favorit: Peugeots Klassiker «Paris u Select» mahlt als einziger rundum gut. Die «Le Creuset» Pfeffermühle schnitt ebenfalls gut ab.

Quelle: «Test», Ausgabe 1/2016, oder unter www.test.de

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Peugeot
Paris u Select
erhältlich bei: Peugeot-muehlen.ch
Gut CHF 31.12
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, Januar 2016
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Überforderte Pfeffermühle

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG