Testsieger: Nur die besten Produkte aus den Tests 

Lackfarbe

Auch als lösungsmittelfrei deklarierte Lacke können heikle Inhaltsstoffe enthalten.

Wer schadstoffarm streichen will, sollte auf lösemittelbasierte Lackfarben verzichten. Besser sind Farben auf Wasserbasis. Die deutsche Zeitschrift «Öko-Test» hat 20 weiße, seidenmatte oder -glänzende Lacke getestet. Auch wasserbasierte Lacke können demnach heikle Stoffe wie flüchtige organische Verbindungen enthalten, die aus den Lacken ausdampfen. Bemängelt wurde in vielen Fällen lückenhafte Deklarationen der Inhaltsstoffe. Im Test «sehr gut» abgeschnitten haben drei Produkte, die in der Schweiz erhältlich sind.
Preise pro  pro Quadratmeter (m2) Anstrichfläche.

Quelle: «Öko-Test», Ausgabe Juli 2011, www.oekotest.de.

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Hornbach
Acryl Lack 2 in 1 Seidenmattlack
erhältlich bei: Hornbach
Sehr gut CHF 1.40
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Juli 2011
2 Obi
Classic Buntlack auf Acryl-Basis, seidenmatt
erhältlich bei: Obi
Sehr gut CHF 1.90
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Juli 2011
3 Alpina
Premiumlack 2 in 1 Weisslack, seidenmatt
erhältlich bei: Baumarkt
Sehr gut CHF 2.70
Getestet von: Ökotest, Deutschland, Juli 2011
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Lack oder Lasur für die Möbelrenovation?

Dies & Das: Metallflächen wie neu!

Vorteile von Lasur, Lack und Öl

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG