Testsieger: Nur die besten Produkte aus den Tests 

Kameras: Systemkameras ohne Spiegel

Verlässliche Bildqualität bei den Systemkameras Letzter Test März 2016

Die modernen Systemkameras mit Wechselobjektiven erhält man mit drei unterschiedlichen Sucher-Varianten: Das sucherlose Modell mit Monitor, die Kamera mit elektronischem Sucher und die Systemkamera mit einem optischen unmittelbaren Sucherbild. Bei Kameras ohne Spiegel wird das Motiv elektronisch von einem Bildsensor erfasst und auf einem kleinen Bildschirm wiedergegeben. Inzwischen ist diese Technik weiter optimiert worden und zeigt klare, hochauflösende und schnelle Abbildungen. Die Zeitschrift «Test» hat sechs Systemkameras mit elektronischem Sucher unterschiedlicher Preisklassen getestet. Bewertet wurden neben Bild- und Videoqualität, auch Blitz, Sucher und die Handhabung der Kameras. Ergebnis: Alle Spiegelreflexkameras mit elektronischem Sucher erhielten eine gute Gesamtnote, die Panasonic Lumix DMC-GX8, Objektiv Lumix G X Vario 12–35 sogar ein «sehr gut».

Quelle: «Test», Ausgabe 3/2016, www.test.de

 

Schnappschüsse werden heutzutage oft mit dem Smartphone gemacht. Man hat sie schnell zur Hand und ihre Kamerafunktionen sind heute auf einem hohen Niveau. Aber für Aufnahmen in Topqualität sind Digitalkameras eindeutig im Vorteil. Sie bieten einen optischen Zoom, einen größeren Bildsensor und einen richtigen Blitz. Damit ermöglichen Digitalkameras eine höhere Bildqualität und bieten ein breiteres Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten beim Fotografieren. Die Zeitschrift «Computer- Bild» hat 15 Digitalkameras getestet – fünf Spiegelreflexkameras, fünf Systemkameras ohne Spiegel und fünf Kompaktkameras. Hauptunterschied: Bei Spiegelreflex- und Systemkameras ohne Spiegel kann man das Objekt austauschen. Bei den Kompaktkameras geht das nicht. Digitale Systemkameras ohne Spiegel punkten im Vergleich zu Spiegelreflexkameras mit kleineren Abmessungen und geringerem Gewicht. Sie bieten aber genauso Wechselobjektive und umfangreichen Zubehör und gewährleisten eine hohe Bildqualität. Drei Systemkameras ohne Spiegel erhielten eine «gute» Note.

Quelle: «Computer-Bild», Ausgabe 26/2015, www.computerbild.de

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Panasonic
Lumix DMC-GX8, Objektiv Lumix G X Vario 12–35
Gut CHF 1'549.00
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, März 2016
2 Sony
Alpha 7 II, Objektiv SEL FE 28–70 OSS
Gut CHF 1'149.00
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, März 2016
3 Olympus
OM-D E-M5 Mark II, Objektiv ED 12–40 Pro
Gut CHF 1'298.00
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, März 2016
4 Panasonic
Lumix DMC- G70 mit Objektiv Lumix G Vario HD 14–42
Gut CHF 499.00
Getestet von: Stiftung Warentest, Deutschland, März 2016
5 Sony
Alpha 6000
Gut CHF 517.75
Getestet von: Computerbild, Deutschland, Dezember 2015
6 Panasonic
Lumix GH4
Gut CHF 1'588.00
Getestet von: Computerbild, Deutschland, Dezember 2015
7 Sony
Alpha 7 II
Gut CHF 1'785.00
Getestet von: Computerbild, Deutschland, Dezember 2015
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Systemkameras im Test: Eine gute Kamera für 499 Franken

Fotodrucker im Test: Nur ein Modell überzeugte

Test: Das sind die besten Fotobücher

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG