Testsieger: Nur die besten Produkte aus den Tests 

Herbes de Provence

Die Kräuter kommen selten aus Frankreich und sind häufig mit Pestiziden belastet. Bestnoten gabs im Test für die Bio-Produkte. Preise pro 100 Gramm (g).

Der Kassensturz liess neun «Herbes de Provence»-Mischungen auf Pflanzenschutzmittel (Pestizide) und Holzanteil untersuchen. Die erhöhten Pestizidwerte bei drei Mischungen liegen zwar unter der Grenze der EU-Verordnung. Die meisten Kräuter stammen laut Deklaration zudem aus dem Maghreb, der Türkei, aus Albanien und Polen. Ausserdem geprüft wurde der Anteil ätherischer Öle. Zwei Produkte schnitten hinsichtlich Pestiziden und ätherischen Ölen gut ab. Beides sind Bio-Produkte.

Quelle: Kassensturz, 16. Oktober 2012

Marke/Modell
Urteil
Preis
1 Migros
Kräuter Provence Bio
Gut CHF 4.70
Getestet von: Kassensturz, Schweiz, Oktober 2012
2 Coop Naturplan
Provençale Gewürzmischung Bio
Gut CHF 5.50
Getestet von: Kassensturz, Schweiz, Oktober 2012
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel Verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Leser fragen, K-Tipp antwortet: Schaden Waschmittel für tiefe Temperaturen der Umwelt?

Pestizide im Kräutermix

Lebensmittel einlegen oder einkochen?

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG