Selbstbräuner: Sommerbräune inklusive Zusatzstoffe

K-Tipp 15/2016 vom | aktualisiert am

 Schöner Teint: Gute Resultate mit vielen Selbstbräunern (Bild: istock)

Schöner Teint: Gute Resultate mit vielen Selbstbräunern (Bild: istock)

«Saldo» hat zwölf Selbstbräuner ins Labor geschickt. Einerseits wurden Gleichmässigkeit und Natürlichkeit der erzeugten Bräune untersucht, andererseits die Produkte nach heiklen chemischen Stoffen analysiert.

Selbstbräuner mit der Note «gut»:

  • Sun Look Natural Tan (Fr. 10.50, Migros)    
  • Clarins Self Tanning Milky Lotion (Fr. 39.90, Globus)
  • Lavozon Selbstbräunungs-Milch (Fr. 2.90, Müller Drogeriemarkt)
  • Vichy Idéal Soleil (Fr. 23.–, Fachhandel)
  • Avène Sun autobronzant (Fr. 31.35, Fachhandel)
  • Lancaster Self Tan Beauty Medium A week in Ibiza (Fr. 47.90, Globus)
  • St. Tropez Bronzing Mousse Self Tan (Fr. 39.–, Manor)

Quelle: «Saldo», Ausgabe 14/2016, für Fr. 4.50 am Kiosk oder per Tel. 044 253 90 90

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Haut: Selbstbräuner - Vorsicht vor Sonnenbrand

Sommerbräune inklusive Zusatzstoffe

In diesen Sonnencremes stecken heikle Stoffe

Aktuelles Heft

AHV und Pensionskasse: Der K-Tipp hat nachgerechnet

Krankenkasse

Mit Swica und Sanitas sind die meisten Kunden zufrieden. Die Assura ist günstig, kommt aber bei den Kunden schlecht weg.

Aktuelles Heft

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung