Haushaltspapier: Plenty wieder Testsieger

saldo 03/2019 vom

von

Das Haushaltspapier von Plenty schnitt in allen Prüfpunkten gut ab. Es war reissfest und saugte schnell viel Flüssigkeit auf.

Die österreichische Zeitschrift «Konsument» hat 15 Haushaltspapiere geprüft. Test­sieger war wie im «K-Tipp»-Test das «Original» von Plenty («K-Tipp» 19/2016). Es war in trockenem wie in nassem Zustand reissfest. Und das Papier saugte schnell viel Flüssigkeit auf.

Haushaltspapier sollte hygienisch einwandfrei sein, da es in Kontakt mit Lebensmitteln kommt. Sieben Produkte im Test waren allerdings so stark bakteriell belastet, dass die Tester sie abwerteten. Deshalb ­landete das «Wisch & Weg Haushaltspapier» von Zewa hinter Plenty nur auf dem zweiten Platz. Das ­Papier saugte Flüssigkeit ebenfalls sehr gut auf. 

Bei einigen Haushaltspapieren lösten sich im Test feine Bestand­teile aus der Papieroberfläche. 

Im Alltag macht sich das zum ­Beispiel bemerkbar, wenn man ­Gläser ­poliert oder rohes Fleisch trockentupft. Am meisten Probleme gab es damit beim «Excellent 15277» von Solo.

Saugfähig und reissfest

Sehr gutes Haushaltspapier und in der Schweiz erhältlich

  •  Plenty Original 16 Rollen (Fr. 23.40, Coop)

Gutes Haushaltspapier

  • Zewa Wisch & Weg Haushaltspapier Dekor 4 Rollen (Fr. 23.40, Coopathome.ch)
  • Lovely Küchenrolle 6 Rollen (Fr. 5.95, Spar)

Gutes Haushaltspapier («K-Tipp» 19/2016):

  • Tela Tipptopp Haushaltstuch 12 Rollen (Fr. 11.95, Jumbo.ch)
  • Twist Classic 4 Rollen (Fr. 3.30, Leshop.ch)

Quelle: «Konsument», Ausgabe 2/2019, www.konsument.at

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Glasreiniger: «Potz» hängt die Konkurrenz ab

Test Epilierer: In der Bikinizone wird es heikel