Frischhaltedosen: Nicht ganz dicht

K-Tipp 06/2017 vom

von

Vorratsdosen sollten dicht und robust sein. Doch nur bei einem Gefäss sitzt der Deckel absolut satt. Das zeigt der K-Tipp-Test. Immerhin: Ein gutes Produkt gibt es schon für gut 80 Rappen.

Vorratsdosen aus Kunststoff: Praktisch zum Aufbewahren von Lebensmitteln (Bild: GETTY)

Vorratsdosen aus Kunststoff: Praktisch zum Aufbewahren von Lebensmitteln (Bild: GETTY)

Lebensmittel lassen sich in Frischhaltedosen praktisch im Kühlschrank oder in der Gefriertruhe aufbewahren. Die Dosen eignen sich auch, um Lebensmittel für unterwegs mitzunehmen. Aber nur, wenn sie gut schliessen. 



Die Preisunterschiede sind gross. Aber gibt es auch Qualitätsunterschiede? Der K-Tipp schickte zwölf ­Produkte zwischen 81 Rappen und 23 Franken ins Labor. Fünf Boxen sind mit Klickverschlüssen versehen. Ihr Deckel hat auf jeder ­ [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Messerschärfer im Test: Sehr gutes Modell für nur 15 Franken

Hackgeräte im Test: Die Hälfte unbrauchbar

Kühlboxen im Test: Nur die Hälfte isoliert gut