Vollwaschmittel: Der Testsieger schafft fast alle Flecken

saldo 04/2017 vom | aktualisiert am

von

Zehn der zwölf getesteten Vollwaschmittel schneiden gut ab. Doch die Preisunterschiede sind gross.

Vollwaschmittel sollen stark verschmutzte Kleider sauber bringen. Die Werbung klingt vielversprechend: «Knackt die Flecken», «leuchtende Textilien» und «tiefenreine Sauberkeit». 

Das ideale Waschmittel entfernt sämtliche Flecken, greift aber gleichzeitig die Farben nicht an. saldo und die TV-Sendung «Kassensturz» wollten wissen, wie es in der Praxis aussieht, und liessen beim Zürcher Textilprüfungsinstitut Testex zwölf der meistverkauften Vollwaschmittel testen (siehe «So wurde getestet» Unten). In die Auswahl kamen Produkte in Pulverform. 

Auch günstige Mittelwaschen sauber

Das Waschmittel «Color Megaperls» von Persil wurde mitgeprüft, um beurteilen zu können, wie wirksam und schonend die Vollwaschmittel im Vergleich zu ­einem Colorwaschmittel sind. Das Persil-Produkt war Testsieger im letzten Colorwaschmittel-Test (saldo 5/2013). 

Resultat: 10 der 12 Vollwaschmittel erreichen die Gesamtnote «gut» – darunter auch Tandil von Aldi. Es kostet nur 10 Rappen pro Waschgang. 

Testsieger ist das «Universal-Pulver» von Persil. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Nachgefasst: M-Budget - Vollwaschmittel erhielt Note «genügend»

Weitere Tests: Vollwaschmittel

Weitere Tests: Vollwaschmittel

Aktuelles Heft

Bier

Bei «Schweizer Bier» muss nur das Wasser aus der Schweiz stammen. Hopfen und Malz aus dem Ausland sind erlaubt (siehe K-Tipp-Artikel).

Referendum Altersvorsorge

Hier Unterschriftenbogen gegen Altersvorsorge 2020 herunterladen

Aktuelles Heft

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung