Allesschneider: Nur einer ist ein wirklicher Allrounder

K-Tipp 03/2013 vom | aktualisiert am

von

Brot, Fleisch und Käse in dünne Scheiben schneiden: Nur wenigen Allesschneidern gelingt das in guter Qualität. Das zeigt der K-Tipp-Test. Das günstigste Gerät kam auf den letzten Platz: Gesamtnote «ungenügend».

Der K-Tipp hat zehn Schneidemaschinen in einem spezialisierten Labor testen lassen. Die Geräte kosten 100 bis 500 Franken. Eines besteht hauptsächlich aus Kunststoff, die andern neun aus Metall. Ergebnis: Kein Gerät erhielt im Gesamturteil die Note «sehr gut». Und: Es gibt nur einen echten Allrounder – den Graef Allesschneider Tendenza T9. Der Praxistest bestand aus neun Disziplinen: dem Schneiden von Vollkornbrot, Krustenbrot, Salami, Kochschinken, Bündnerfleisch, Roastbeef, Speck, Emmentaler und Sbrinz. Die grössten Probleme zeigten sich beim Herstellen hauchdünner Bünderfleisch-Scheiben. Einzig das Novamatic-Gerät liefert sehr gute Resultate und schneidet Fleisch generell am besten. Das gelingt nicht zuletzt dank der sehr guten Messerhärte. Nur «genügend» ist das Gerät hingegen beim Brotschneiden: Das Vollkornbrot blieb teilweise hängen und zerriss. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Mehr Platz für Kochgeschirr, Pfannen und Töpfe

Küche und Bad: Teilweise extrem überhöhte Preise

Küche: 22 Tipps für mehr Platz

Buchtipp zum Thema

Umbauen und renovieren

Aktuelles Heft

Krankenkasse

Mit Swica und Sanitas sind die meisten Kunden zufrieden. Die Assura ist günstig, kommt aber bei den Kunden schlecht weg.

Aktuelles Heft

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung