Degustationen

Nur ein Südfranzose überzeugte die Jury

Bei vielen Gross­verteilern findet man Rotweine aus dem südlichen Languedoc-Roussillon. Die K-Tipp-Fachjury degustierte zwölf Weine mit den Jahrgängen 2008 und 2009. Dabei schnitt nur ein einziger Wein «gut» ab. Weiter
 

Ein süffiger Süditaliener für wenig Geld

Rotweine aus Süditalien gibts mittlerweile auch bei den Grossverteilern in grosser Zahl. Die Degustation der K-Tipp-Fachjury zeigt: Einen guten Tropfen aus dieser Region erhält man schon für weniger als 8 Franken. Weiter
 

«Sehr gut» für günstigen Walliser Chardonnay

Die Jury des K-Tipp degustierte zwölf Schweizer Weissweine – ohne Chasselas oder die ­typischen Walliser ­Spezialitäten. Der ­souve­räne Gewinner ­war ein ­Walliser ­Chardonnay von Aldi für rund 8 Franken. Weiter
 

Ein «charmanter Portugiese» schlägt die Konkurrenz

Portugiesische Rotweine: Das Angebot ist breit, die Qualität sehr unterschiedlich, wie eine K-Tipp-Degustation ergab. Einen «guten» Tropfen gibt es schon für knapp 7 Franken. Weiter
 

Ein guter Prosecco muss nicht teuer sein

Der K-Tipp hat 12 Schaumweine degustiert – alle unter 19 Franken. Zu gefallen wussten auch die zwei günstigsten Prosecchi von Aldi und Lidl. Weiter
 

Ein guter Weisswein für knapp 7 Franken die Flasche

Zwölf Chasselas-Weine mit Jahrgang 2010, gekauft bei Grossverteilern und degustiert von einer Fachjury: Fünfmal gabs ein «gut», sieben mal ein «befriedigend». Weiter
 

Ein süffiger Spanier für knapp vier Franken

Eine Fach-Jury hat zwölf spanische Tempranillo-Weine degustiert. Dabei überzeugten auch zwei günstige Weine aus dem Supermarkt. Weiter
 

Wein aus der Box muss nicht schlecht sein

Der gleiche Rotwein schmeckt aus dem ­Plastikbeutel ebenso gut wie aus der ­Flasche – zudem ist er meist deutlich ­günstiger. Guten Wein aus Beutel und Kartonschachtel gibt es schon für Fr. 3.30 pro Liter. Weiter