Degustationen

Barbera: Viele gute Flaschen für weniger als 10 Franken

Barbera: Viele gute Flaschen für weniger als 10 Franken

Barbera zählt zu den bekanntesten Weintrauben des Piemonts. In der Degustation ­gefielen viele Barbera-Rotweine mit reichhaltigen Aromen. Zwei Bio-Produkte überzeugten die Jury nicht. Weiter
 
Verdejos: Frisch, aber flau im Geschmack

Verdejos: Frisch, aber flau im Geschmack

Die Degustation von Verdejo-Weissweinen löste keine Begeisterungsstürme aus: Der Fachjury des K-Tipp gefielen nur zwei von zwölf Flaschen. Die übrigen Tropfen überzeugten beim Aroma nicht. Weiter
 
Viele Heida-Weine geben beim Aroma wenig her

Viele Heida-Weine geben beim Aroma wenig her

In der Degustation von Heida-Weinen fanden nur drei von zwölf Flaschen Anklang. Die Fachjury des K-Tipp bewertete die Weissweine aus dem Wallis generell schlechter als in Stich­proben früherer Jahre. Weiter
 
Diese Haferdrinks schmecken gut

Diese Haferdrinks schmecken gut

Haferdrinks sind eine Alternative zu Kuhmilch. In der Degustation des «Kassensturz» er­hielten vier Produkte gute Noten – darunter die zwei günstigsten. Weiter
 
Douro-Weine: Der günstigste ist der beste

Douro-Weine: Der günstigste ist der beste

Einige Douro aus Portugal beeindruckten in der Degustation des K-Tipp durch Kraft und Struktur. 5 von 12 Flaschen erhielten die Note «gut» – darunter ein Douro von Lidl für nur 6 Franken. Weiter
 
Gehaltvolle Amarone für weniger als 15 Franken

Gehaltvolle Amarone für weniger als 15 Franken

Ein Amarone gilt unter den italienischen ­Rotweinen als edler Klassiker. In der Degustation des K-Tipp erhielten neun von zwölf Flaschen eine gute Gesamtnote – darunter die drei ­günstigsten. Weiter
 
Gute Currypulver für wenig Geld

Gute Currypulver für wenig Geld

Zwei sehr günstige Currypulver von Aldi und Lidl ­erreichten in der Degustation sehr gute Noten. Andere Produkte fielen bei der Jury durch. Weiter
 
Qualität der Zweigelt-Weine ist besser geworden

Qualität der Zweigelt-Weine ist besser geworden

Im aktuellen Vergleich von zwölf Zweigelt-­Rotweinen erzielten zwei Österreicher dank viel Frucht ein gutes Gesamturteil. Vor sechs Jahren hatten noch alle Tropfen höchstens durchschnittlich geschmeckt. Weiter
 
Viele Pinots grigios mit wenig Geschmack

Viele Pinots grigios mit wenig Geschmack

Die von der K-Tipp-Jury beurteilten Pinots grigios hatten eine sehr unterschiedliche Qualität: Vom eleganten Tropfen bis zum banalen Alltagswein war alles vertreten. Weiter
 
Tessiner Merlots schneiden mässig ab

Tessiner Merlots schneiden mässig ab

Die Amerikaner und Spanier liefen den ­Schweizer Merlots den Rang ab. Insgesamt war die geschmackliche Qualität enttäuschend. Wirklich gut schmeckte der Jury nur ein Wein. Weiter