Inhaltsverzeichnis

K-Tipp - 07/2021

K-Tipp 07/2021

 Steuerzahler finanzieren Grossverlage
K-Tipp

Steuerzahler finanzieren Grossverlage

| Der Bundesrat unterstützte Schweizer Grossverlage im Corona-Jahr 2020 mit Dutzenden Steuermillionen. Jetzt zeigt sich: Die Verleger machten trotz Pandemie satte Gewinne. Weiter
 
 Das passiert mit fehlerhaft adressierten Briefen
K-Tipp

Das passiert mit fehlerhaft adressierten Briefen

| Manche Postsendungen kommen wegen ­falscher Adressierung nie beim Empfänger an. Andere wiederum werden in der sogenannten Briefklinik der Post «gerettet». Wie das geht, zeigt ein Augenschein in Härkingen SO. Weiter
 
Bio Suisse: Profit wichtiger als sauberes Wasser
K-Tipp

Bio Suisse: Profit wichtiger als sauberes Wasser

| Der Vorstand der Vereinigung der Bio-Bauern empfiehlt ein Nein zur Trinkwasserinitiative. Ein internes Schreiben zeigt, warum die Initiative Bio Suisse gegen den Strich geht: Der Vorstand will die Preise hochhalten. Weiter
 
Postcard eingezogen? So sparen Sie Geld
K-Tipp

Postcard eingezogen? So sparen Sie Geld

Eine vom Automaten eingezogene Postcard kann Kunden teuer zu stehen kommen. Muss es aber nicht. Weiter
 
Panini-Bilder: Hier sind Xhaka & Co. am günstigsten
K-Tipp

Panini-Bilder: Hier sind Xhaka & Co. am günstigsten

Die Fussball-EM kann ins Geld gehen. Ein ­komplettes ­Panini-Album kostet ­mehrere Hundert Franken. Der K-Tipp weiss, wie man sparen kann. Weiter
 
Der schmutzige Trick mit der Gratisreinigung
K-Tipp

Der schmutzige Trick mit der Gratisreinigung

| Eine Zürcherin liess einen Mann ins Haus, der ihre Wohnung ­reinigen sollte. Stattdessen versuchte er, ihr einen überteuerten Staubsauger aufzuschwatzen. Der K-Tipp sagt, welche Rechte man bei Haustürverkäufen hat. Weiter
 
Prepaid: Telecomfirmen sacken Restguthaben ein
K-Tipp

Prepaid: Telecomfirmen sacken Restguthaben ein

| Bei den meisten Mobilfunkfirmen verfällt das bezahlte und geladene Guthaben, wenn ein Prepaid-Kunde sein Handy eine bestimmte Zeit lang nicht ­benutzt. Doch diese Praxis ist unzulässig. Weiter
 
Spielen Sie mit dem Charme des alten Paris!
K-Tipp

Spielen Sie mit dem Charme des alten Paris!

| Im schön gestalteten Brettspiel «Paris: Die Stadt der Lichter» bauen die Spieler historische ­Gebäude in der französischen Hauptstadt. ­Dabei kommen sie sich schnell in die Quere. Weiter
 
Diese Apps kennen Ihr Kind zu gut
K-Tipp

Diese Apps kennen Ihr Kind zu gut

| Smartphone-Apps wie «Nubana» und «Kidesia» speichern Daten zu Krankheiten, Gewohnheiten und Entwicklung der ­Kinder. Doch Kitas können Eltern nicht zwingen, diese Apps zu benutzen. Weiter
 
K-Tipp

Die neue Schnüffel-App der SBB

Die SBB bewerben ihre App «Smartway» als Reise­assistenten. Was sie nicht ­sagen: Der Assistent interessiert sich sehr für persönliche Daten. Weiter
 
K-Tipp

Vorsorgerechner: Lücken, wo keine sind

Viele Finanzinstitute bieten auf ihren Websites sogenannte Vorsorgerechner an. K-Geld sagt: Reine Kundenfängerei. Weiter
 
K-Tipp

Der K-Tipp ist die klare Nummer eins

Meistgelesene abonnierte Zeitschrift der Schweiz: Dieser Titel gebührt nach wie vor dem K-Tipp. Weiter
 
K-Tipp

Warum hats ...

... in Balsamico Zuckercouleur (E150) Weiter
 
K-Tipp

Bei Geldfragen ist guter Rat teuer

 
K-Tipp

Unabhängige Corona-Task-Force? Schön wärs!

| Mitglieder der wissenschaftlichen Covid-19-Task-Force haben heikle Interessenbindungen zu Impfstoffherstellern. Ihre Tätigkeit ist nicht transparent. Weiter
 
K-Tipp

Ärger der Woche: Mömax - Pannen- statt Kundendienst

Beim Schuhschrank, den Urs Maurer bei Mömax gekauft hatte, fehlten mehr als 20 wichtige Kleinteile. Es folgte eine monatelange Korrespondenz mit dem Kundendienst. Weiter
 
K-Tipp

Aufsteller der Woche: Super Service bei der Firma Romay

Am alten Waschtrog von Cornelia Bärtschi war ein Teil defekt. Der Aargauer Hersteller Romay schickte ihr postwendend Ersatz – ungefragt und gratis. Weiter
 
K-Tipp

Von Laufschuhen, Teigwaren und Schweizferien

 
K-Tipp

Keine Kürzung nach unerwarteter Kündigung

 
K-Tipp

Fristlose Entlassung wegen Privatgeschäften gerechtfertigt