Inhaltsverzeichnis

K-Tipp - 10/2020

K-Tipp 10/2020

Experten fordern besseren Schutz vor Pestiziden
K-Tipp

Experten fordern besseren Schutz vor Pestiziden

| Das Labor fand in den Urinproben von ­Erwachsenen und Kindern Rückstände von bis zu 17 Pestiziden – auch von verbotenen. Das zuständige Bundesamt sieht kein Problem. Weiter
 
So kommt man noch zu verbilligten Prämien
K-Tipp

So kommt man noch zu verbilligten Prämien

| Wer zurzeit weniger verdient, könnte neu Anspruch auf eine verbilligte Krankenkassenprämie haben. Die Anmeldung für 2020 ist in einigen Kantonen noch möglich. Weiter
 
Zuschauer haben das Nachsehen
K-Tipp

Zuschauer haben das Nachsehen

| Immer mehr Fernsehzuschauer überspulen die Werbung. Deshalb wollen die SRG und private TV-Stationen von ihnen mehr Geld. Weiter
 
So sparen Familien über 1100 Franken
K-Tipp

So sparen Familien über 1100 Franken

| Vermeintlich attraktive Kombirabatte von Swisscom und Sunrise lohnen sich meist nicht. Für Familien klar günstiger sind kleinere Telecomfirmen. Das zeigt der K-Tipp-Preisvergleich. Weiter
 
Grossverlage bitten den Bund zur Kasse
K-Tipp

Grossverlage bitten den Bund zur Kasse

| Geldsegen für Millionäre: Trotz stattlichen ­Gewinnen sollen Verlage aus der Bundeskasse Dutzende von Millionen Franken erhalten – Geld, das nicht zurückbezahlt werden muss. Weiter
 
Lauwarme Brühe statt heisser Tee
K-Tipp

Lauwarme Brühe statt heisser Tee

| Schlecht isoliert und zu wenig robust: Die ­meisten Edelstahlflaschen fielen im Labor gleich bei mehreren Prüfungen durch. Selbst das Trinken war bei einigen Modellen eine Herausforderung. Weiter
 
Bettelbriefe: Auch das Kleingedruckte beachten
K-Tipp

Bettelbriefe: Auch das Kleingedruckte beachten

| Viele wohltätige Organisationen verschickten in den vergangenen Wochen Spendenaufrufe. Doch wofür die Gelder tatsächlich verwendet werden, ist oft unklar. Weiter
 
K-Tipp

Prepaid-Karten: Ausser Spesen nichts gewesen

Banken bieten angeblich «kostenlose» Prepaid-­Kreditkarten an. Fakt ist aber: Bei fast allen zahlen die Kunden Gebühren. Weiter
 
K-Tipp

Einlegesohlen für Jogger nützen kaum

Ein Fussexperte prüfte für den «Gesundheitstipp» Einlegesohlen aus dem Schuhladen. Fazit: Sie schützen Füsse und Gelenke beim Joggen nicht. Weiter
 
K-Tipp

Weniger Schutz bei Betreibungen

Im Normalfall ist es einfach, eine Betreibung zu stoppen. Neu erfährt man aber womöglich nicht rechtzeitig davon. Weiter
 
K-Tipp

Teurer, aber keine Proteinbomben

Einige Gemüseburger sollen laut Herstellern besonders ­proteinreich sein. Doch sie enthalten weniger Eiweiss als andere Vegi-Burger – und sind erst noch teurer. Weiter
 
K-Tipp

Smartphones: Im Alltag langsamer als im Testlabor

Vorsicht bei Angaben zur Geschwindigkeit von Handys: Einige Hersteller tricksen bei Tests. Weiter
 
K-Tipp

Warum hats...

...  in Currysauce Johannis­brotkernmehl (E410)? Weiter
 
K-Tipp

Kunden zahlen einen Corona-Zuschlag

 
K-Tipp

Fürstliche Löhne auf den Teppichetagen

 
K-Tipp

Microspot muss einen Rückzieher machen

| Ein Kunde des Internetshops Microspot ­erhält eine ­Rechnung für eine Bestellung, die er nie ­tätigte. Statt Auskunft zu geben, verdäch­tigte Microspot den 14-jährigen Sohn. Weiter
 
K-Tipp

Vollmundiges Versprechen

 
K-Tipp

150 Franken weniger für das gleiche Mietauto

| Auch Autovermietungen wollen offenbar auf der Hochpreisinsel Schweiz Kasse machen: Deshalb kann es sich lohnen, Mietautos über ausländische Websites zu buchen. Weiter
 
K-Tipp

Ärger der Woche: Schlechter Wechselkurs

| Für eine Augenoperation in der Türkei musste René Schiess deutlich mehr zahlen als erwartet. Grund: Der Wechselkurs seiner Bank. Weiter
 
K-Tipp

Aufsteller der Woche: Armbanduhr gratis repariert

| Jean-Christoph Hannig hatte seine Uhr schon fast aufgegeben. Doch dann half ihm der Hersteller aus der Patsche. Weiter