Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 17/2019

Bei der Post rund um die Uhr Pakete beziehen? Von wegen!
K-Tipp

Bei der Post rund um die Uhr Pakete beziehen? Von wegen!

| Die Post schliesst nicht nur Filialen, sie baut auch viele um – und ­installiert dort unbrauchbare Auto­maten. Weiter
 
AHV «verschenkt» zwei Milliarden Franken
K-Tipp

AHV «verschenkt» zwei Milliarden Franken

| Die Summe ist imposant: Mit Anlagerenditen, wie sie die Unfallversicherung Suva erzielte, hätte die AHV in den letzten acht Jahren über zwei Milliarden Franken mehr erwirtschaftet. Weiter
 
So viel Sprit schlucken grosse Hybrid-Autos
K-Tipp

So viel Sprit schlucken grosse Hybrid-Autos

| Gewisse Hybrid-SUV benötigen angeblich nur 2 bis 3 Liter Sprit pro 100 Kilometer. Tatsächlich ist der Verbrauch aber bis zu drei Mal höher. Besser fährt man mit Vollhybrid-Modellen. Weiter
 
Tutti.ch: So entlarven Sie verdächtige Inserate
K-Tipp

Tutti.ch: So entlarven Sie verdächtige Inserate

| Auf der Plattform ­Tutti.ch inserieren ­dubiose Verkäufer. Der K-Tipp sagt, wie man sich vor ­Betrügern schützt. Weiter
 
Ein Sparmodell mit Tücken
K-Tipp

Ein Sparmodell mit Tücken

| Die Krankenkassenvariante «Pharmed» der ­Assura ist sehr günstig. Für Versicherte kann aber der weite Weg zur Apotheke teuer werden. Denn sie dürfen Medikamente nur an gewissen Orten beziehen. Weiter
 
Hilfreiche Sprachkurse im Taschenformat
K-Tipp

Hilfreiche Sprachkurse im Taschenformat

| Handy-Apps versprechen schnellen Erfolg  beim Erlernen einer Sprache. Zwei Experten  sagen, dass gute Produkte durchaus hilfreich sind. Aber Achtung: Solche Apps sind auch Kostenfallen. Weiter
 
Spartricks für SBB-Passagiere
K-Tipp

Spartricks für SBB-Passagiere

Die SBB bieten nicht für alle Strecken Sparbillette an. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, an günstige ­Tickets zu kommen. Der K-Tipp zeigt, wies funktioniert. Weiter
 
Schlechtes Los für Deutschschweizer
K-Tipp

Schlechtes Los für Deutschschweizer

| In der Romandie erhalten Glücksspieler mehr von ihrem Einsatz zurück als in der Deutschschweiz. Insgesamt ein Viertel des Einsatzes fliesst an die Kantone – die ­einen grossen Teil als Reserven ­horten. Weiter
 
K-Tipp

Möckli sind keine Mostbröckli

Möckli-Trockenfleisch sieht aus wie die ­tradi­tionelle Spezialität ­Mostbröckli. Doch bei Möckli handelt es sich um Fleisch, das chemisch zusammen­geklebt wurde. Weiter
 
K-Tipp

Vitamin-Überdosis für die Kleinsten

Pharmafirmen verkaufen Bonbons für Kinder, die mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert sind. Fachleute warnen vor den Risiken. Weiter
 
K-Tipp

Der K-Tipp ist die klare Nummer eins

 
K-Tipp

Aufgepasst bei Plastikspielzeug aus dem Internet!

Plastikspielfiguren können heikle Schadstoffe ­enthalten. Das zeigt eine Laborunter­suchung. Weiter
 
K-Tipp

Cashback World folgt auf Lyoness

Wer die Website der Firma Lyoness aufruft, landet bei Cashbackworld.com. Die Geschäfts­modelle ähneln sich. Weiter
 
K-Tipp

Warum hats ...

... in Süssgetränken Carboxymethylcellulose (E466)? Weiter
 
K-Tipp

Basler bekommen ihr Geld schneller als Zürcher

 
K-Tipp

Preis-Wirrwarr am Brotregal

 
K-Tipp

Krankenkassen gehen an die Substanz

In der Schweiz gibt es mehr als 50 Krankenkassen. Aber nur über zwei gibt es auf ­Reklamation.ch viele Klagen von Kunden: die Assura und die Groupe Mutuel. Weiter
 
K-Tipp

Ärger der Woche: Inkasso trotz bezahlter Rechnung

Nach dem Kauf eines Kinder-Spielautos erhielt Sheila Tsan ungerechtfertigte Mahnungen. Erst als sich der K-Tipp einschaltete, lenkte der Verkäufer von Baby-walz.ch ein. Weiter
 
K-Tipp

Aufsteller der Woche: SBB scheuten keinen Aufwand

Der Modelleisenbahn-Liebhaber Hansjürg Geiger verlor ein wichtiges Notizheft. Mitarbeiter des SBB-Fundbüros leisteten Detektivarbeit, um den Besitzer aufzuspüren. Weiter
 
K-Tipp

Ranglisten mit beschränktem Aussagewert