Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 10/2018

Auto: Eine Langzeitmiete ist günstiger als Leasing

| Autohersteller und Garagen bieten neu eine ­Alternative zum Leasing an: Die Langzeitmiete. Wer rechnet, kann mit dem neuen Angebot deutlich besser fahren. Weiter
 

Fertig-Reibkäse: Kann Zellulose enthalten

| Gestreckt mit billiger Kartoffelstärke oder ­Zellulose: In Packungen mit geriebenem Käse ist nicht immer zu 100 Prozent Käse drin. Weiter
 

Umsteigeflüge sind mühsamer, aber viel günstiger

| Der K-Tipp hat in einer Stichprobe die Preise für Nonstop-Flüge und solche mit einmaligem Umsteigen verglichen. Das Sparpotenzial ­beträgt bis zu 600 Franken. Weiter
 

Vollgeld-Initiative: Ist das Geld auf dem Bankkonto garantiert?

Am 10. Juni kommt die Vollgeld-Initiative zur Abstimmung. Künftig soll nur noch die ­Nationalbank Geld herstellen dürfen. Das soll Guthaben sicherer machen. Weiter
 

Vanille verliert ihren Geschmack

| Vanille ist viel teurer als noch vor einigen ­Jahren – und viel schlechter. Fast alle Schoten im Test hatten zu wenig Aromastoffe. Auf dem letzten Platz landeten die Betty-Bossi-Vanilleschoten aus dem Coop. Weiter
 

Show abgesagt: Trotzdem kein Geld zurück

| Ein häufiges Ärgernis: Werden Konzerte ­verschoben oder ­abgesagt, drücken sich Ticketfirmen und Veranstalter vor ­Rückerstattungen. Das Nachsehen haben Vorverkaufskunden. Weiter
 

Partnervermittler: Eine Ärztin zahlt mehr als eine Sekretärin

| Je nach Beruf und Einkommen zahlen Kunden bei gewissen Partnervermittlern ­unterschiedlich viel. Das zeigt ein ­Vergleich des K-Tipp. Weiter
 

Der Spargelpreis täuscht

Detailhändler verkaufen Spargeln einzeln und in verschieden grossen Bünden. Die Preisanschriften sind teilweise verwirrend – ein Preisvergleich ist schwierig. Weiter
 

Wer braucht Mascarpone für 21 Personen?

| Lebensmittel aus den Billiglinien von Coop und Migros sind günstiger geworden. Weniger ­erfreulich: Viele Packungen sind ­inzwischen so gross, dass kleine Haushalte ­damit nichts mehr anfangen können. Weiter
 

Inkassobüros: Wer sich nicht wehrt, zahlt zu viel

| Viele Firmen lassen ihre Rechnungen von Inkassobüros ­eintreiben. Diese ­verlangen oft ­Zuschläge, die gegen das Gesetz verstossen. Weiter
 

Migros enttäuscht Kinder

Der Grossverteiler verteilt Päckli mit ­­­Panini-Stickern für die Fussball-WM. Doch darin ­stecken oft die gleichen Spieler-Bilder. Weiter
 

Swiss-Kunden müssen Englisch verstehen

Die Fluggesellschaft machts ihren Kunden unnötig schwer: Einen Teil der Vertragsklauseln gibts nur auf Englisch. Weiter
 

Happige Aufschläge bei Postfinance

Für Belege von Gutschriften oder Lastschriften auf Papier verlangt Postfinance statt 1 neu 10 Franken pro Monat. Weiter
 

18 Franken für parfümiertes Wasser

Rosenwasser als Hautpflege oder Kochzutat: Der einzige spürbare Unterschied liegt beim Preis. Weiter
 

Günstige Tickets für Bahnreisen ins Ausland

Bahnbillette fürs Ausland kann man in der Regel günstiger bei den dortigen Bahnen kaufen. Wer die Sprachhürden scheut, findet bei Trainline.ch billigere Tickets. Weiter
 

Warum hats...

... in Joghurts modifizierte Wachsmaisstärke? Weiter
 

Deutsch und Deutlich: Investition, die

 

Kurz und Bündig: Kleines Facelifting mit grossem Preiseffekt

 

Kurz und bündig: Problem mit dem Stecker

 

Service Public: Das Tagebuch eines SBB-Pendlers