Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 09/2018

Deutsche Discounter machen Coop und Migros günstiger

| Viele Produkte aus den Billiglinien Prix Garantie und M-Budget kosten nicht einmal mehr halb so viel wie vor zehn Jahren. Wo Aldi und Lidl keinen Druck machen, bleiben die Preise hoch. Weiter
 

Internet-Zensur – wegen Casinos

| Das neue Geldspielgesetz sichert in erster Linie die Pfründe der Schweizer Casinos. Dabei könnten auch ausländische Firmen AHV-Abgaben zahlen. Weiter
 

Verzollungskosten: Die Post verlangt unzulässige Zuschläge

| Die Verzollung von Importpaketen beschäftigt viele K-Tipp-Leser. Hier sind die Antworten der K-Tipp-Rechtsberatung auf die wichtigsten ­Fragen. Weiter
 

Privatsphäre: Kantone liefern Bürgerdaten an US-Konzerne

| Google, Amazon und Adobe lesen auf vielen offiziellen Kantons-Websites mit – und kommen so an heikle Daten. Weiter
 

Bei Avenirplus schrumpft das Altersguthaben

| Pro Jahr 40 Franken Gebühren: Das verlangt Avenirplus neu für die Führung eines ­Freizügigkeitskontos – und zahlt praktisch ­keine Zinsen. Zwangssparen kann so zum ­Verlustgeschäft werden. Das ist rechtswidrig. Weiter
 

Nach der Flugbuchung ist die Kreditkarte unbrauchbar

| Viele Kunden zahlen Flugtickets mit der ­Kreditkarte. Das kann die Monatslimite schnell überschreiten. Weiter
 

Neulich in der «Coop-Zeitung»

 

«Diese Knospe bringt mir nichts»

| Bio Suisse vergibt Herstellern von ­Gartenerde die ­«Hilfsstoffknospe» – obwohl solche ­Produkte nicht aus biologischem Anbau stammen müssen. Weiter
 

Rückrufliste: Gefährliche Produkte

 

Leser Fragen – K-Tipp antwortet

 

Neue Gerichtsurteile: Fassade renoviert – Mietvertrag gekündigt

 

Neue Gerichtsurteile: Keine Kinderrente für Stieftocher im Ausland

 

Neue Gerichtsurteile: Unterhalt genügend klar geregelt

 

Computer-Tricks: Das Handy ruhig stellen

Smartphones können durch Geklingel und Gepiepse oder mit ­permanenten Meldungen stören. Das lässt sich in den Einstellungen ändern. Weiter
 

«Er wollte 670 Franken von mir»

| Wer den Vorsorgeauftrag nicht von Hand schreiben kann, muss ihn öffentlich ­beurkunden lassen. Die Kosten variieren aber beträchtlich. Weiter
 

Gesünder backen und frittieren

Mit einfachen Tricks hält man das heikle Acrylamid in Schach. Weiter
 

So retten Sie Ihre Handydaten

Auch mit einem kaputten Handybildschirm lassen sich Kontakte und Bilder sichern. Weiter
 

Verbotener Scheinrabatt

Salt bewirbt ein Handyabo mit 40 Franken Rabatt. Doch den Normalpreis gab es gar nicht. Weiter
 

Internetverbindung kappen!

Neue Fernseher sind mit dem Internet verbunden. Das ist ein Sicherheitsrisiko. Weiter
 

Durcheinander bei der Postfinance

Die Postfinance hat angeblich «planmässig» eine neue Bankensoftware eingeführt. K-Tipp-Leser erleben das Gegenteil. Weiter