Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 07/2018

Cheflöhne: 5,3 Millionen Lohn für fünf Bundesangestellte

Die Chefs von Swisscom, SBB, Post, Post­finance und Ruag kassierten auch letztes Jahr stolze Löhne. Das Parlament zeigt wenig Lust, die Millionensaläre zu reduzieren. Weiter
 

Drucker: Patronen von HP plötzlich nicht mehr brauchbar

| Einige Patronen des Druckerherstellers HP ­funktionieren nach drei bis vier Jahren nicht mehr – sogar ungebrauchte. Weiter
 

Test: Mit diesen Veloanhängern fahren Kinder am besten

| Alle ­Anhängermodelle bestanden den ­Sicherheitstest. Bei Randsteinen und ­Vollbremsungen kann es trotzdem heikel werden. Weiter
 

Auto-Dachbox: Besser mieten statt kaufen

| Eine Stichprobe des K-Tipp zeigt: Wer für die Ferienreise mit dem Auto eine ­Dachbox nur mietet, kann Geld sparen. Ein Kauf lohnt sich meist nicht. Weiter
 

Kreditfirmen buhlen um Schüler und Studenten

| Kreditfirmen werben auf Plakaten und im Internet für Weiterbildungskredite. Doch das ist die ­teuerste Variante der Ausbildung. Weiter
 

Roaming: Schlagen Sie dem Wucher ein Schnippchen!

| Schweizer Telecomkonzerne verlangen für die mobile Datennutzung im Ausland nach wie vor überrissene Preise. Der K-Tipp zeigt, wie man die Budgetfallen umgeht. Weiter
 

Die Kunden benoten die SBB mit «ungenügend»

| Die SBB erhalten in der Kundenbefragung ­gesamthaft nur die Schulnote 3,85. Im Vergleich zu einer Umfrage vor sechs Jahren fallen die Resultate noch schlechter aus. Relativ gut kommt nur das Personal weg. Weiter
 

Konkubinat: Sichern Sie sich ab

| Gegenüber ­Verheirateten sind Paare ohne ­Trauschein im Todesfall stark benachteiligt. Für Konkubinatspartner gibt es aber einige Möglichkeiten, sich gegenseitig abzusichern. Weiter
 

Grüner Veltliner: Spritzige Österreicher für wenig Geld

| In der K-Tipp-Degustation von Weinen der Grossverteiler schnitten Grüne Veltliner ­erfreulich gut ab. Nur eine Flasche von Leshop fiel durch. Der Wein riecht nach fast nichts. Weiter
 

Datensammler: Fünf Tipps für den Schutz der Privatsphäre

| Unternehmen wie Facebook sammeln so viele Daten wie möglich. Wer auf dem Portal surft, merkt nichts davon. Der K-Tipp zeigt, wie man es den Datensammlern möglichst schwer macht. Weiter
 

Lebensmittel: Einmal Kebab mit ohne Phosphat, bitte!

| Die Lebensmittelindustrie mischt immer mehr Zusatzstoffe mit Phosphaten in die Lebensmittel. Experten sind sich einig: Das kann negative Folgen für die Gesundheit haben. Immerhin: Für viele Lebensmittel gibts phosphatfreie Alternativen. Weiter
 

Die SBB streichen das Check-in am Bahnhof

Statt des bisherigen Check-ins am Bahnhof ­haben Flugpassagiere neu nur noch die Wahl eines ­teuren Hausdienstes. Weiter
 

Kosten vergleichen bringt mehr Rendite

Bei Kassenobligationen zählen nicht nur Zinsen, sondern auch Kosten. «K-Geld» zeigt, wo die Gebühren tief sind. Weiter
 

Statt «Whatsapp» besser «Signal» verwenden

Handy-Apps bekannter Internetfirmen saugen private Daten ab. Besseren Schutz bieten kostenlose Alternativen. Weiter
 

Weiterhin auch Eier aus Bodenhaltung

Die Migros wirbt mit der Umstellung auf Freilandeier. Doch in verarbeiteten Lebensmitteln sind auch künftig viele Bodenhaltungseier enthalten. Weiter
 

Deutsch und Deutlich: Thematik, die

 

Kurz und Bündig: Teuer, langsam und kompliziert

 

Telefonische Belästigung durch die SP

| Die Sozialdemokraten wollen per Telefon ­Wähler gewinnen. Dabei berücksichtigen sie nicht, ob im Telefonbuch ein Sterneintrag steht. Weiter
 

Persönlich: Kochen mit Klebestreifen