Inhaltsverzeichnis

K-Tipp - 18/2015

K-Tipp 18/2015

Kaffeekapseln: Preisdifferenz immer grösser
K-Tipp

Kaffeekapseln: Preisdifferenz immer grösser

| Kaffeekapseln, die in Nespressomaschinen passen, gibts neuerdings für weniger als 20 Rappen. Nespresso seinerseits verlangt ­unbeirrt immer höhere Preise. Weiter
 
Pampers: Preise vergleichen!
K-Tipp

Pampers: Preise vergleichen!

| Die Pampers-Windeln «Active Fit» und «Baby-Dry» erzielten im letzten K-Tipp die Best­noten – und waren die teuersten Produkte im Test. Sie kosten aber nicht überall gleich viel. Weiter
 
Ölschlucker-Motoren: Kunden drohen hohe Kosten
K-Tipp

Ölschlucker-Motoren: Kunden drohen hohe Kosten

| Nach dem Abgasskandal auch noch das: Einige Benzinmotoren der Marken Audi, Seat, Škoda und VW verbrauchen ­übermässig Öl. Aber ­meistens erst dann, wenn die Garantie bereits abgelaufen ist. Weiter
 
Dank Rentnerin: Quartier-Briefkasten bleibt
K-Tipp

Dank Rentnerin: Quartier-Briefkasten bleibt

Unermüdlich hat sich Ana Luisa Steiner für den Erhalt eines Post-Briefkastens in ihrem Quartier in Stäfa ZH eingesetzt – bis die Post einlenkte. Ein Wermutstropfen allerdings bleibt. Weiter
 
LED-Fadenlampen: Sparsam zu vollem Licht
K-Tipp

LED-Fadenlampen: Sparsam zu vollem Licht

| Der «Kassensturz» hat die neuste Generation von LED-Birnen getestet. Fazit: Die sogenannten LED-Fadenlampen verbrauchen meist noch weniger Strom als normale LED- und Stromsparlampen. Weiter
 
Dachbox, Skiträger: So spart man 380 Franken
K-Tipp

Dachbox, Skiträger: So spart man 380 Franken

| Vor dem Kauf einer Dachbox fürs Auto lohnt sich ein Preisvergleich. Die Preise für das gleiche Modell unterscheiden sich oft um mehrere Hundert Franken. Weiter
 
Erwerbstätige haben das Nachsehen
K-Tipp

Erwerbstätige haben das Nachsehen

| Trotz hoher Erträge in den letzten Jahren müssen die Pensionskassen weniger davon an die Versicherten weitergeben. Der Bundesrat will das so und senkt den Mindestzins nächstes Jahr auf gerade noch 1,25 Prozent. Weiter
 
Krankenkassen: Der K-Tipp beantwortet Fragen von Lesern
K-Tipp

Krankenkassen: Der K-Tipp beantwortet Fragen von Lesern

| Jugendprämien, Zusatzversicherungen, Unfallkapital, Sonderzuschlag: Der K-Tipp gibt ­Antworten auf ­aktuelle Fragen zur Krankenkasse. Weiter
 
Mandelmilch & Co.: Viel Geld für wenig Nährstoffe
K-Tipp

Mandelmilch & Co.: Viel Geld für wenig Nährstoffe

| Milchprodukte aus Soja, Reis und ­Mandeln sind längst nicht so nährstoffreich wie Vollmilch. Häufig sind sie aber massiv teurer – dabei bestehen die Ersatzprodukte fast nur aus Wasser. Weiter
 
«Rindfleisch II»: Darfs auch ein bisschen schlechter sein?
K-Tipp

«Rindfleisch II»: Darfs auch ein bisschen schlechter sein?

| Die Fleischbranche regelt selbst, was im Laden als Rindfleisch angeboten wird. Auch älteres Kuhfleisch verkauft sie als Rindfleisch – unter dem Namen «Rindfleisch II». Es kommt auch in Restaurants auf den Tisch – ohne Deklaration. Weiter
 
K-Tipp

Lufthansa: Zuschlag für Schweizer

Pauschal 30 Franken kassiert Lufthansa neben dem Ticketpreis von Kunden, die ab einem Schweizer Flughafen fliegen. Weiter
 
K-Tipp

Leuchtstäbchen: Risiko für Kleinkinder

Zerbrechen Knicklichter, können sich Kinder an der austretenden Flüssigkeit verbrennen. Weiter
 
K-Tipp

Gutes Geschäft für Apotheken

Apotheken verlangen fürs Erstellen eines elektronischen Impfausweises Gebühren. Es geht auch günstiger. Weiter
 
K-Tipp

UBS verärgert gute Kunden

Bisher war die Führung eines Privatkontos bei der UBS für gute Kunden gratis. Nun kostet das 60 Franken pro Jahr. Weiter
 
K-Tipp

3. Säule: Bezug planen

Wer sein Geld aus der 3. Säule in Vorsorgefonds anlegt, muss wissen: Bei einer Börsenbaisse drohen Verluste. Weiter
 
K-Tipp

Rätselhafte Rezepte -Enthält Hydroxypropyl­methylcellulose

Welches Lebensmittel aus dem Supermarkt enthält die folgenden Stoffe? Weiter
 
K-Tipp

Aufgespiesst - Öffentlicher Verkehr

Einige Tarife unbekannt Weiter
 
K-Tipp

Aufgespiesst - «Mieterschutz»

Dubiose Firma wirbt mit K-Tipp Weiter
 
K-Tipp

Rückrufliste

Verkaufsstopp, Rückruf, Importverbot: Der K-Tipp publiziert eine Auswahl fehlerhafter Waren aus den aktuellen Rückruflisten. Weiter
 
K-Tipp

Höhere Prämien für Kollektivversicherte

| Laut der Finanzmarktaufsicht gewährten einige Krankenkassen ihren Kollektivversicherten bei den ­freiwilligen Zusätzen zu hohe Rabatte. Deshalb müssen die Kassen nun die Prämien erhöhen. Folge: Das Geschäft mit den Zusatzversicherungen wird für Kassen noch lukrativer. Weiter