Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 16/2015

Reklamation.ch: Migros nimmt Tablets jetzt doch zurück

Keine Rückgabe möglich – trotz Hinweis auf dem Lieferschein: Dies und die kaum brauchbare Internetverbindung eines M-Budget-Tablets sorgte für mehrere Einträge auf Reklamation.ch. Jetzt krebst die Migros zurück: Kunden können die Geräte zurückgeben. Weiter
 

Autoverkäufer: Abzocke mit Navi-Geräten

| Wer einen Neuwagen mit eingebautem ­Navigationssystem kauft, zahlt dafür teils über 5000 Franken. Der K-Tipp sagt, wie es günstiger geht. Weiter
 

Gotthard-Basistunnel: Teures «Gefühl des Stolzes»

Weit über 12 Millionen Franken werfen Bund, SBB und Sponsoren auf, um die Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels anzukündigen und teure Feierlichkeiten zu veranstalten. Weiter
 

Krankenkassen: Das sind die grössten Kostentreiber

| Die Versicherten zahlen nächstes Jahr durchschnittlich bis zu 420 Franken mehr Krankenkassenprämien. Die Gesundheitskosten steigen stetig – dabei sind viele Ausgaben überflüssig. Der K-Tipp nennt die Preis­treiber – und hat das Sparpotenzial berechnet. Weiter
 

Tierquälerei: Import von lebenden Hummern

| Hummer muss angeblich lebend gekocht werden, damit er gut schmeckt. Schweizer Kantonstierärzte ­räumen mit dieser Mär auf. Sie fordern ein Importverbot für lebenden Hummer. Weiter
 

Beliebte Brettspiele auf dem Tablet

| Auf eine Runde «Monopoly» oder «Scotland Yard» muss man nicht verzichten, wenn zu Hause gerade niemand Lust zum Mitspielen hat. Dank Apps lassen sich die Spiele gegen mehrere Personen via Internet spielen. Oder auch alleine gegen den Computer. Weiter
 

Abgas-Skandal: Diese Autos stinken zum Himmel

| Der Abgas-Skandal des Deutschen ­Auto­konzerns Volkswagen verunsichert viele Autofahrer. Der K-Tipp liefert ­ Antworten auf die wichtigsten Fragen. Weiter
 

Werbung: Kinder als Zielkunden

| Die Lebensmittelindustrie rühmt sich, gegenüber Kindern zurückhaltend und verantwortungsvoll zu werben. Die Realität sieht anders aus. Das zeigt eine neue Studie. Weiter
 

Lotterie mit Heizölpreisen

| Mehrjährige Verträge für Heizöllieferungen ­versprechen Sicherheit vor steigenden Preisen. Doch das kann ziemlich teuer werden, wie ein Kunde von Migrol erfahren musste. Weiter
 

Wahlspenden: Firmen unterstützen Politiker gezielt

| Nur wenige Politiker sagen, wie viel Geld sie für den Wahlkampf erhalten – und schon gar nicht, von wem das Geld kommt. Das zeigt eine Um-frage des K-Tipp. Weiter
 

TV-Zuschauer überwacht

Fast alle neueren Fern­seher melden die gewählten Sender ungefragt via Internet dem Hersteller. Bei Swisscom- und ­Sunrise-Kunden tun dies alle Geräte. Weiter
 

Kaffee aus der Schweiz –im Ausland billiger

Die Café-Royal-Kapseln stammen von der Migros-Tochter Delica in Birsfelden BL. Doch Schweizer zahlen am meisten. Weiter
 

Kunden zahlen fürs Zahlen

Einige Raiffeisenbanken ­verlangen für den Empfang einer Einzahlung 20 Franken. So empfiehlt es ihnen Raiffeisen Schweiz. Weiter
 

Stromtankstellen für Handy & Co.: Nur wenige sind gut

Mobile Akkus für Fotokameras, Handys und Tablets speichern weniger Strom als versprochen. Weiter
 

Der K-Tipp bleibt Spitzenreiter

924 000 Leserinnen und Leser: Der K-Tipp bleibt die Nummer 1 unter den abonnierten Zeitschriften. Weiter
 

Rätselhafte Rezepte

Enthält Sojaprotein - Welches Lebensmittel aus dem Supermarkt enthält die folgenden Stoffe? Weiter
 

Service Public: Neue Töne von der SBB-Spitze

 

Trotz Kündigung Halbtax verlängert

Wer die Kreditkarte zum bisherigen Halbtax nicht rechtzeitig kündigt, muss aufpassen: Die SBB verlängern das Halbtax dann ungefragt um ein Jahr. Weiter
 

Ärger der Woche: Drei Monate auf Antwort gewartet

Margrit Sutter hatte sich von einem Vertreter überreden lassen, Bettwaren zu kaufen, die sie gar nicht benötigte. Weiter
 

Aufsteller der Woche:Ein Top-Kundenservice

Patric Michels bestelltes Handy wurde aus dem Brief­kasten geklaut. Brack.ch schickte ihm ein neues Gerät. Weiter