Inhaltsverzeichnis

K-Tipp 15/2014

Roaming: Liechtensteiner zahlen halb so viel

Gleiches Abo, unterschiedliche Preise: Swisscom benachteiligt Schweizerinnen und Schweizer. Weiter
 

Krankenkassen: Die Reserven steigen und steigen

| Die Krankenkassenprämien steigen von Jahr zu Jahr, während die Kassen Reserven in ­Milliardenhöhe bunkern. Die Kassen wehren sich im Parlament erfolgreich dagegen, zu hohe Prämien zurückzahlen zu müssen. Weiter
 

Strompreise: Haushalte einmal mehr gerupft

| Die meisten Schweizer Haushalte müssen nächstes Jahr mit höheren Stromkosten rechnen. Das zeigt eine K-Tipp-Stichprobe. Die Begründung der Elektrizitätswerke steht auf wackligen Füssen. Weiter
 

Rätsel lösen, für einmal ganz anders

| Begriffe erklären – ohne Worte und Gesten? «Concept» ist ein Ratespiel mit originellen und einfachen Regeln. Dabei ist Nebensache, wer das anspruchsvolle Spiel schliesslich gewinnt. Weiter
 

So blechen Sie nur die Hälfte

| Die Reparatur eines Blechschadens am Auto kann schnell teuer werden. Eine K-Tipp-Stichprobe zeigt: Spezialisierte Karosseriewerkstätten sind viel günstiger als Markengaragen. Weiter
 

Tiefkühlprodukte zählen nicht

Bei der Migros-Tochter Leshop.ch kostet die Hauslieferung von Tiefkühlware extra. Und beim Mindestbestellwert wird sie nicht angerechnet. Coop und Bofrost sind kundenfreundlicher. Weiter
 

Coop-Whirlpool: Rückruf in Raten

Mitte August warnte das Eidgenössische Starkstrominspektorat vor gefährlichen Whirlpools. Coop informierte Kunden erst Wochen später. Weiter
 

Windeln: Gut verpackte Preiserhöhungen

| Der Preis pro Pampers-Packung bleibt mehr oder weniger gleich, aber die Packungen ­enthalten immer weniger Windeln. Der K-Tipp hat die versteckten Preis­erhöhungen über die Jahre verfolgt. Weiter
 

Millionenkampagne gegen Einheitskasse

| Das Bundesgericht sagt, die Krankenkassen müssten sich im Abstimmungskampf zurückhalten. Doch sie geben Millionen aus, um eine öffentliche Kasse zu verhindern. Weiter
 

Angeboten wird, was von Herstellern bezahlt wird

| Kunden wünschen sich in der Apotheke eine unabhängige ­Beratung. Eine K-Tipp-Stichprobe zeigt jedoch: Verkauft werden oft Produkte, für deren Präsentation im Laden bereits Geld aus der Pharmaindustrie geflossen ist. Weiter
 

Prepaid-Tarife: Kioske und Aldi am günstigsten

| Viele Handybesitzer fahren mit einem Prepaid-Vertrag günstiger als mit einem Abo. Für kurze Gespräche sind Valora und Aldi am billigsten. Und wer oft ins Ausland telefoniert, wählt mit Vorteil Lebara. Weiter
 

Fertig-Kuchenteig: Wenig Genuss

Aussehen, Geschmack, Aroma und Geruch: Viele Fertigteige waren unangenehm säuerlich. Gut waren nur zwei Produkte. Weiter
 

Huawei trickst bei Tests

Huawei manipulierte sein Handy Ascend P7. Folge: geschönte Testergebnisse. Weiter
 

Gesunde Eiweissquellen

Nicht nur Tofu kann Fleisch ersetzen. Auch Tempeh, Seitan und Lupinenmehl liefern viel gesundes Eiweiss. Weiter
 

K-Tipp: 927 000 Leserinnen und Leser

Der K-Tipp ist erneut die Nummer eins unter den abonnierten Schweizer Zeitschriften. Weiter
 

Verspätungen einkalkulieren!

| Auf grossen Flughäfen klappt es häufig nicht, in weniger als einer Stunde umzusteigen. Doch Tickets mit knappen Umsteigezeiten sind keine Seltenheit. Weiter
 

Ärger der Woche: Aus dem letzten Jahrhundert

Nach wenigen Schritten lösten sich die Sohlen der Arbeitsschuhe. Sie standen bei Coop über 13 Jahre herum. Weiter
 

Aufsteller der Woche: Bälle für zukünftigen Spitzensportler

Lukas Mäder möchte seine Ballwurf-Technik verbessern. Eine Firma schenkte ihm Wurfbälle im Wert von 72 Franken. Weiter
 

Neulich im Conforama-Katalog

 

Rückrufliste: Gefährliche Produkte