Inhaltsverzeichnis

alt

K-Tipp 03/2014

Beiträge 1 - 10 von 38

Zuckerbomben zum Frühstück

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Mit zusätzlichen Vitaminen bewerben die Hersteller ihre Kakaopulver. Doch gesund sind die Produkte nicht: Sie bestehen zu einem grossen Teil aus Zucker.

weiterlesen

Teurer Solarstrom: «Masslos und dreist»

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Haushalte müssen für Solarstrom viel mehr zahlen als für gewöhnliche Elektrizität – trotz massiv gesunkener Produktionskosten.

weiterlesen

Offenverkauf: Verpackung mitbezahlt

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Seit Anfang Jahr ist es den Läden nicht mehr erlaubt, im Offenverkauf das Verpackungsmaterial mitzuwägen und mitzuberechnen. Doch längst nicht alle halten sich daran.

weiterlesen

So sichern Sie Daten beim Smartphone

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Egal ob das Smartphone gestohlen wird oder das Tablet in der Badewanne untergeht: Meist gehen wertvolle Daten verloren. Deshalb sollte man die Daten sichern. Hier die Tipps.

weiterlesen

Vorsicht bei angeblichen Schnäppchen!

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014 | letzte Aktualisierung: 14. Februar 2014

Einige Internethändler versprechen super­günstige Schnäppchen. Doch je tiefer der Preis, desto skeptischer sollten Käufer sein. Das zeigt eine Stichprobe des K-Tipp mit beliebten Markenprodukten.

weiterlesen

Banken bedienen sich selbst

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Jetzt geben die Banken offen zu, dass sie den Kunden aus Eigeninteresse teurere Anlagen verkaufen.

weiterlesen

Rund einen Drittel günstiger

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Wer sein Privatkonto nicht konventionell, sondern via E-Banking be­wirtschaftet, zahlt tiefere Gebühren. Am günstigsten sind Raiff­eisen und Postfinance.

weiterlesen

Mehr Licht, weniger Sprit

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Mit LED-Leuchten lässt sich Sprit sparen. Auch ältere Autos kann man nachrüsten lassen – oder es sogar selber tun.

weiterlesen

Tintenstrahldrucker mit unnötiger Schikane

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

Bestimmte Tintenstrahldrucker verweigern den Dienst, auch wenn alles in Ordnung ist. Ursache ist ein eingebauter Reinigungszähler. Der K-Tipp sagt, wie man trotzdem weiterdrucken kann.

weiterlesen

Ein gutes Mode ll gibt es schon für 40 F ranken

K-Tipp 03/2014 vom 12. Februar 2014

249 oder nur 40 Franken? Wenn es um die ­Qualität geht, kann man getrost zur güns­tigeren Elektro-­Zahnbürste greifen.

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 38