Was hilft gegen Sodbrennen?

8. Oktober 2018

von

Ich, 76, habe häufig Sodbrennen. Dann brennt die Magensäure im Mund. Schmerzen oder saures Aufstossen habe ich nicht. Lange Zeit musste ich Tabletten gegen zu viel Magensäure nehmen. Nun suche ich ­natürliche Hilfsmittel. Wer hat mir einen Tipp?
 

3

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Gesundheits-Forum am
08.12.2018, 21:59

Kar­toffelsaft aus der Drogerie

Ich empfehle Ihnen Kar­toffelsaft aus der Drogerie oder dem Reformhaus. Trinken Sie zwei bis drei Wochen lang jeden Tag ein Schnapsglas voll. Grüsse Hans

von Gesundheits-Forum am
08.12.2018, 21:58

Prosecco

Gegen Sodbrennen nehme ich Natron aus der Apotheke. Ich gebe eine gute Messerspitze davon in ein Glas Wasser und trinke es. Am besten schmeckt es mit ein wenig Sirup. In den ersten zwei Wochen nahm ich das Natron jeden Tag, heute nur noch bei Bedarf. So kann ich sogar wieder Prosecco trinken, ohne an Magenbrennen zu leiden. Roberto

von buxy am
11.10.2018, 10:31

Sodbrennen

Als ich vor 2 Jahren irgendwo gelesen habe "trinke bei Sodbrennen etwas Zitronensaft", stutzte ich sehr und dachte: Hahaha, was für ein Witzbold, neutralisiere Säure mit Säure?? Ist das die neueste Wissenschaft von einem anderen Planet? Aber als ich, wie immer mal wieder mal wieder Sodbrennen verspührte, trank ich den Saft einer halben Zitrone und staunte nicht schlecht. Das Sodbrennen stoppte. Offenbar meldete mein Magensäuresensor meinem Organismus: Säureproduktion stoppen, Ist genug Säure vorhanden.

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG