Warum ist mein Bauch so gebläht?

4. November 2018

von

Seit Jahren habe ich, 71, ­einen geblähten Bauch. Manchmal leide ich auch unter Völlegefühl. Ich ­achte darauf, nichts zu essen, was Magen und Darm belastet. Ich habe auch nicht an Gewicht zugenommen. Der Arzt fand keine Ursache für den geblähten Bauch. Wer weiss einen Tipp?
 

2

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Gesundheits-Forum am
17.02.2019, 21:30

Urdinkel

Ich, 76, bekomme von ­Weizen einen geblähten Bauch. Deshalb esse ich nun Brot und Teigwaren aus Urdinkel oder Bio-­Dinkel. Es dauerte drei bis vier Wochen, bis sich der Erfolg einstellte. LG, Erika

von Gesundheits-Forum am
17.02.2019, 21:29

Glutamat

Früher hatte ich, 74, auch einen geblähten Bauch. Der Arzt meinte, bei ­älteren Frauen sei das halt so. Nun verzichte ich weitgehend auf Zucker und Lebensmittel mit dem Geschmacksverstärker Glutamat (E621 bis E625). Mit Erfolg: Der Blähbauch ist weg. Antonia

Diskussion verwalten