Vorsicht beim Autokauf in der Garage Hoxha Würenlingen

18. April 2017

von

Ich habe vor 4 Wochen einen Audi A4 bei der Garage Hoxha in Würenlingen AB MFK gekauft. Bei der Probefahrt schien alles in Ordnung. Weni Tage später hatte ich das Gefühl, dass beim Schalten ein komisches Geräusch, im Leerlauf ein "Blechelkn" ertönt und die Lenkung bei einer Linksabbiegung ein wenig klickt. Ich gin danach wiederum zur Garage und teilte dies mit. Das mit der Lenkung wollte niemand merken. Das mit der Schaltung sagte man mir, ohne dass man gefahren ist, dass es normal sei. Da ich ja keine Ahnung vom Auto habe, dachte ich mir nichts dabei und schenkte der Aussage vertrauen. Eine Woche später erkundigte ich mich nochmals wegen der Lenkung, ob Sie nit "Spiel" hat. Wiederum wurde mir gesagt es sei alles i:O. Also ging ich wieder weg. Es kam mir so vor, als hätte es niemand interessiert. Also ich vorgestern aus Würenlingen rausfahren wollte, blockierte die Lenkung plötzlich in einer Linkskurve und ich konnte nur mit einem heftigen ziehen das geradeausfahren vermeiden. In Endingen passierte dasselbe dann nochmals. In meinen Augen ist das stark verkehrsgefährdend. Also stellte ich das Auto in die Garage. Ging dann erboste zum Garagisten und machte ihn darauf aufmerksam, was das soll und dass ich ihn ja bereits 2x auf das angesprochen habe. Er meinte selbst dann es sei alles gut. Und wenn ich das Auto nicht mehr wolle, dann gebe er mir 3000 CHF und ich soll mich nie mehr blicken lassen. Obschon ich 3 Woche vorher rund 4000.- bezahlt habe und die versprochenen Sommerreifen auch nocht nicht gelifert und/oder montiert wurden. Ich kann nicht mit einer solchen Lenkung in den Verkehr, weil dies mehr als gefährlich ist. Also habe ich es abklären lassen von 2 weiteren Garagen. Diese kamen dann zum Schluss, dass nebst der Lenkung auch die Kupplung durch ist. Also stellt mich die Garage Hoxha vor die Wahl entweder ich nehme es so mit (Reparaturkosten rund CHF 2500) und lass mich nie mehr sehen oder ich bekomme 3000 CHF und lass mich nie wieder sehen. In meinen Augen wusste die Garage von Anfang an, dass mit dem Audi etwas nicht in Ordnung ist. Ich wurde ja bei jedem Besuch vertröstet, dass man keine Zeit hat oder ich Morgen nochmals vorbeischauen soll. Nun weiss ich weshalb. Bitte liebe Leute, kauft dort keine Autos ein!!! In der Werkstatt arbeiten 3 Leute. Der Inhaber mag vielleicht gelernt sein. Sein Bruder welcher ebenfalls an Autos Reparaturen durchführt kommt aus einer normaler KV-Lehre. Und der 3. Angestellte ist wahrscheinlich nicht mal angemeldet und versichert!! Ich möchte Euch nur warnen! Macht nicht densleben Fehler wie ich! Jedes seiner Autos hat Mängel. Denn auch auf der Auktionsseite von ricardo.ch hat er bereits diverse negativen Bewertungen, welche auf dasselbe wie mein Fall hinausläuft! Nur habe ich dies leider erst jetzt bemerkt!!

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Newsletter abonnieren

Kurz und knapp: Das Beste aus K-Tipp, saldo, Gesundheitstipp und K-Geld. Jetzt Newsletter abonnieren.

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Schlüsselfundmarke

Kaninchenfleisch

Kaninchen in ausländischen Schlachthöfen werden oft bei Bewusstsein geschlachtet. Das Fleisch gelangt auch in die Schweiz

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung