United Trading SA - Totalverluste durch & durch

26. April 2012

von omar2012

Ueber Telefonverkauf: Als Börsenlaien wurde mir schnelle hohe Gewinne angesagt, zusätzlich falsche versprechen von den Mitarbeitern am Telefon - endeten fast alle im Totalverlust. Mit grossen physichen Druck wurde weiter mir nach Einzahlungen verlangt, damit die entstandenen Verluste ausgeglichen werden können. Bis ein grosser Teil meines Ersparten aufgebraucht war; und dann auch noch aufgefordert wurde Geld aus der Firma zu nehmen oder von Freunden auszuleihen! Wie soll ich vorgehen. Gibt es Strafanzeigen, Zeugen der selben Erfahrung, Gerichtsurteile usw.

3

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Bernhard Bircher, Redaktion K-Geld am
16.05.2012, 11:58

Ihre Anfrage

Bitte senden Sie uns alle vorhandenen Unterlagen an redaktion@kgeld.ch. Wir prüfen, ob wir dazu etwas in K-Geld machen. Vielen Dank.

von GBeri am
07.05.2012, 07:16

Diese Firma....

suchte schon Mitarbeiter ("Finanzberater"), mit dem Hinweis:"Fachwissen sei nicht notwendig"... Jetzt wird einem auch klar wieso. Die machen Börsengeschäfte, die selbst für Profis hochriskant wären. Nur ist es denen von vornherein egal, wie sich die Kurse entwickeln, sie kriegen ja PROVISION! Verbuchen Sie die Verluste als Lehrgeld. Vielleicht fällt es Ihnen das nächste mal leichter, so einem aufdringlichen Verkäufer mal die Meinung zu husten...

von Sirio am
26.04.2012, 09:53

Siehe diesen Artikel

http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1026680/Vorsicht_vor_der_Firma_UTS

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Ratgeber Geld anlegen und Privatsphäre

Elektrosmog

Studien belegen: Kälber erkranken in der Nähe von Handyantennen. Doch die Telecomfirmen wollen dies nicht wahrhaben. Das ist ...

Alle Umfragen

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Volksinitiative